Windows 10 Build 14905 mit neuen System-Apps: WelcomeScreen, Holographic und PeopleExperience

Mit der neuen Windows 10 14905 Insider-Version hat Microsoft die System-Apps unter „C:\Windows\SystemApps“ um drei Stück erweitert.

Dazu gehört „Microsoft.Windows.HolographicFirstRun_cw5n1h2txyewy“ mit der „HolographicFirstRun.exe“, die dann später die Integration und das Ausführen von Windows Holographic auf jedem PC möglich machen soll (Hardware natürlich vorausgesetzt).

Dann folgt noch „Microsoft.Windows.PeopleExperienceHost_cw5n1h2txyewy“ (PeopleExperienceHost.exe) und zu guter Letzt „Microsoft.WelcomeScreen_cw5n1h2txyewy“ (WelcomeScreen.exe).

WelcomeScreen-exe

In der aktuellen Windows 10 Version 1607 (Anniversary Update) haben wir ja schon die „Microsoft.LockApp“ (LockApp.exe), die uns das Entfernen des Sperrbildschirmes fast unmöglich macht. Und so wie es aussieht, wird Microsoft auch den Anmeldebildschirm auf eine System-App umstellen. Die dann zwar weiterhin über eine *.exe gestartet wird, aber den Inhalt dann nicht mehr aus DLL- und sonstigen Dateien, sondern über XML, PRI und anderen Dateien gesteuert wird.

Bei einer Suche in der Registry konnte ich ausser einer CLSID nichts weiter finden. Also wird die System App erst einmal nur als Platzhalter dienen (Vermutung).

Stellt man weitere Vermutungen an, so könnten dann später über diese App weitere Informationen gleich beim Anmeldebildschirm erscheinen.

Muss man abwarten, was Microsoft da weiter bastelt. Aber eines kann man wohl jetzt schon sagen: Microsoft scheint Windows 10 immer mehr von den DLLs hin zu den Apps umzubauen.
Ob es für uns ein Vorteil oder Nachteil werden wird? Schwer zu sagen. Es ist natürlich ein neuer Weg.

via: @h0x0d
Windows 10 Build 14905 mit neuen System-Apps: WelcomeScreen, Holographic und PeopleExperience
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Ein Kommentar zu “Windows 10 Build 14905 mit neuen System-Apps: WelcomeScreen, Holographic und PeopleExperience

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.