Windows 10 Build 14905 (PC & Mobil) im Fast-Ring veröffentlicht [Changelog]

Microsoft hat am Abend eine weitere Vorabversion der Redstone-2-Reihe von Windows 10 veröffentlicht. Genauer gesagt die Redstone 2-Build 14905, wodurch die Insider mittlerweile das 2. Build des neuen Redstone 2-Branch testen dürfen.

Vielen Dank an dieser Stelle auch für die zahlreichen Hinweise!

Und auch hier wieder: Windows 10 14905 ISO / ESD (deutsch, english) steht zum Download bereit

⇒ weitere Informationen bei Microsoft

rs1-breit redstone hero wallpaper

Changelog

Windows 10 Build 14905 für PC – Verbesserungen und Fehlerbehebungen

  • In Microsoft Edge wurde ein Fehler behoben, der einen großen leeren Bereich zwischen Adressleiste und Inhalt entstehen ließ.
  • Mit der Tastenkombination CTRL + O kann man in Edge nun direkt in die Adressleiste springen.
  • Der Skizzenblock und die Bildschirmskizze von Windows Ink stürzten ab, wenn man zwei Mal hintereinander die Stiftfarbe wechselte.
  • Der Narrator unterstützt im Lesemodus nun die Tastenkombinationen CTRL + ALT + HOME, um an den Beginn einer Tabelle zu springen, und CTRL + ALT + END, um zum Ende zu gelangen.

Windows 10 Build 14905 für Mobile – Verbesserungen und Fehlerbehebungen

  • Benachrichtungen über verpasste Anrufe bieten neue Möglichkeiten zur Interaktion: Rückruf, Antwort mit SMS oder das Setzen einer Erinnerung.
  • Bei eingehenden Anrufen wurden Videos, die in Windows Phone 8 Apps abgespielt wurden, nicht angehalten.
  • Die Rufnummern-Unterdrückung funktionierte bei den eigenen Kontakten nicht.
  • Nach Umstellung der Zeitzone wurde auf dem Sperrbildschirm noch die alte Zeit angezeigt.
  • Nach einem Anruf wurde die automatisch angehaltene Musikwiedergabe nicht automatisch fortgesetzt, wenn gleichzeitig die Navigation aktiv war.

Windows 10 Build 14905 für PC – Bekannte Probleme

  • Kernel Debugging via Firewire wurde ausgebaut, wird zu einem späteren Zeitpunkt aber wieder eingefügt. Im Windows Blog soll in Kürze ein Workaround veröffentlicht werden.
  • Adobe Acrobat Reader stürzt beim Start direkt wieder ab.
  • Die Cortana Funktion „Text zu Sprache“ funktioniert in dieser Build nicht.
  • Der Power-Button im Startmenü funktioniert nicht, als Workaround soll die Tastenkombination Windows + X verwendet werden.
  • Einige Apps sind in dieser Build nicht lauffähig, unter anderem: Yahoo Mail, Trivia Crack, Google und Skype Translator Preview.
  • In den Einstellungen kann es unvermittelt zu Abstürzen wegen einer fehlenden dll-Datei kommen. Ein Fix soll in Kürze nachgereicht werden.

Windows 10 Build 14905 für Mobile – Bekannte Probleme

  • Wenn Apps zwischen SD Karte und internem Speicher verschoben werden (beide Richtungen), bleibt der Vorgang hängen. Der Workaround ist, die Apps zu deinstallieren und sie am neuen Ziel neu zu installieren.
  • Die Cortana Funktion „Text zu Sprache“ funktioniert in dieser Build nicht.
Windows 10 Build 14905 (PC & Mobil) im Fast-Ring veröffentlicht [Changelog]
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

12 Kommentare zu “Windows 10 Build 14905 (PC & Mobil) im Fast-Ring veröffentlicht [Changelog]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.