Windows 10 Home auf Windows 10 Pro upgraden, neu installieren mit der Windows 10 Pro ISO

Wer sich einen Rechner mit vorinstalliertem Windows 10 Home kauft, aber Windows 10 Pro clean installieren möchte, bekommt ein Problem. Denn der Windows 10 Home Schlüssel ist im Bios verankert und bei der Installation wird dieser automatisch abgefragt.

Aber es gibt verschiedene Möglichkeiten, trotzdem auf Windows 10 Pro umzusteigen. Einer davon ist die reine Windows 10 Pro ISO oder ESD zu nutzen.

windows-10-pro-iso

Der Hintergrund: Microsoft bietet auf MSDN und Techbench die Windows 10 clientmulti (Home und Pro) als ISO an. Auch mit dem MediaCreationTool bekommt man nur ein Installationsmedium Home und Pro zusammen als x32, x64 oder als All in One.
Siehe auch: Windows 10 Home Pro Education ISO Download direkt von Microsoft

Auf den Servern von Microsoft „lagert“ aber auch eine reine Windows 10 Home und eine reine Windows 10 Pro ESD in jeweils x32 oder x64. Und genau diese hat uns wolf44 nun in eine ISO umgewandelt und für euch bereitgestellt. Nun braucht ihr nun nur noch mit Rufus einen bootfähigen USB-Stick erstellen.

Deshalb an dieser Stelle schon mal vorab ein dickes Danke an wolff44. Die Links zu den ISOs findet ihr unten.

Windows 10 Pro Home ISO mit einer ei.cfg für die Abfrage, was installiert werden soll erstellen

Die weiteren Möglichkeiten Windows 10 Pro zu installieren, obwohl der Windows 10 Home Schlüssel im Bios vorhanden ist, sich eine ei.cfg zu erstellen.

Geht eigentlich auch ganz einfach:

  • Notepad (Editor) öffnen
  • Den folgenden Inhalt hineinkopieren:
    [EditionID][Channel]
    Retail
    [VL]
    0
  • Als ei.cfg abspeichern

Das war der erste Teil, nun geht es weiter.

  • Die Windows 10 ISO mit 7zip, oder WinRar entpacken
  • Die ei.cfg in den Ordner sources kopieren.
  • Nun alles mit zum Beispiel ImgBurn (Download) (Setup.exe mit 7zip entpacken und dann benutzen) wieder ene bootfähige DVD oder USB-Stick erstellen.

Das war es auch schon. Nun wird bei der Installation von Windows 10 gefragt, ob man die Windows 10 Home, oder Pro installieren möchte.

Windows 10 Pro Home ISO mit der richtigen Seriennummer erstellen

Ein weiterer Weg wäre, die Seriennummer von Windows 10 Pro über den gleichen Weg direkt in das Installationsmedium zu kopieren.

Dafür wird nur eine pid.txt erstellt.

  • Auch hier wieder Notepad (Editor) öffnen und den Inhalt hineinkopieren und abspeichern.
    [PID]
    Value=XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX

    (XX=Seriennummer)

Auch hier wieder die ISO entpacken und die pid.txt in den Ordner sources kopieren und ein bootfähiges Installationsmedium daraus erstellen.

Alle weiteren eine ISO der Windows 10 herunterzuladen, findet ihr unter diesem Link:

Noch ein Tipp für eine (cleane) Neuinstallation nicht nur bei Hardwarewechsel von Windows 10:

Wer einfach nur von der Home zur Pro wechseln möchte, der öffnet über das Startmenü die Einstellungen -> Update und Sicherheit links dann Aktivierung und ändert hier die Seriennummer.

Sollte das nicht funktionieren, dann nimmt man erst den generischen Key VK7JG-NPHTM-C97JM-9MPGT-3V66T für die Installation , lässt nun auf Windows 10 Pro upgraden und über den selben Weg gibt man nun den eigenen Windows 10 Pro Schlüssel ein. Dann ist die Windows 10 Pro auch aktiviert.

Weitere Informationen zu Windows 10
Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert folgende Seiten in den Favoriten: Ihr habt Fragen zu Windows 10? Dann ab in unser Forum. Auch Gäste dürfen Fragen stellen und natürlich auch beantworten:
Windows 10 Home auf Windows 10 Pro upgraden, neu installieren mit der Windows 10 Pro ISO
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

29 Kommentare zu “Windows 10 Home auf Windows 10 Pro upgraden, neu installieren mit der Windows 10 Pro ISO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.