Windows 10 Mobile – Insider Programm verlassen kein Problem mehr

Die Windows 10 Mobile Insider App hat ein Update erhalten, dass klein aber fein ist. Denn mit der Windows Insider Version 1.3.231.4 kann man nun das Insider Programm ohne weiteres verlassen.

Bisher konnte man zwar in den Einstellungen der Windows Insoder App auf „Programm verlassen“ tippen, aber da hat sich nichts getan. Also blieb einem nichts weiter übrig als einen Hard Reset hinzulegen, um aus dem Insider Programm auszusteigen.

Aber das hat sich jetzt geändert.

insider-verlassen-win-10-mobile

Höchstwahrscheinlich in Zusammenhang mit den ersten Redstone Insider Versionen, wurde die App nun angepasst und man kann die Insider genau so verwenden wie auf dem Rechner.
Insider verlassen -> Mit der normalen Version weiterarbeiten, falls es doch zu Problemen mit der neuesten Insider-Version gibt.

Interessant ist es auch für diejenigen, die mit einem Lumia 950 (XL) am Insider Programm teilnehmen und auf das Firmwareupdate warten. Denn das gibt es zur Zeit nur für die normale Version.
Also einfach in den Einstellungen auf Programm verlassen tippen, Windows 10 Mobile werkeln lassen und danach das Firmwareupdate einspielen. Danach kann man dann wieder am Insider Programm teilnehmen.

Diese Funktion hätte Microsoft schon viel eher einführen sollen. Denn immer diese Hard Resets durchzuführen war schon anstrengend, wenn etwas schief gelaufen ist.

Also schaut einmal in den Einstellungen der Insider App nach, ob bei euch schon die neue Version enthalten ist.

Windows-Insider
Windows-Insider
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos
Windows 10 Mobile – Insider Programm verlassen kein Problem mehr
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “Windows 10 Mobile – Insider Programm verlassen kein Problem mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.