Windows 10 Mobile: Screenshots einer neuen Insider Build

Microsoft beziehungsweise Gabriel Aul hatte ja schon angekündigt, dass sich die mobile Windows 10 Insider-Build 10559 im internen Ring befindet und wir nach dem 6. Oktober damit rechnen könn(t)en.
Jetzt hat WinBeta Screenshots einer neuen Build veröffentlicht, deren Buildnummer sie aber nicht preisgeben können. Scheinbar handelt es sich hier um eine Version aus dem internen Ring.

newbuild1
So soll in dieser Version der Sperrbildschirm-Bug weitestgehend verschwunden sein und auch das Info-Center soll nun beim Wischen nach unten nicht mehr so „hinterherhinken“. Neu ist außerdem auch eine Art DPI-Einstellung, wie wir sie vom PC oder Laptop her kennen (siehe Bild mit den Einstellungen). Auch Geräte mit geringerer Auflösung sollen davon profitieren.

Weitere Funktionen sind die zusätzlichen Einstellungen im Developer Modus. Zudem soll die Leistung/Performance des Betriebssystems verbessert worden sein.
Ich hoffe einmal, dass auch das Akku-Leck gestopft wurde. Denn es ist fast unerträglich, dass sich der Akku so schnell entlädt, ohne das Telefon zu benutzen.

Quelle: winbeta
Windows 10 Mobile: Screenshots einer neuen Insider Build
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.