Windows 10 von der DVD / USB-Stick neu installieren, ohne die eigenen Daten zu verlieren

windows-10-mit-dvd-neu-installieren-ohne-eigene-daten-zu-verlieren-1Letztens hatten wir euch ja schon gezeigt, dass man in den erweiterten Startoptionen von Windows 10 fehlerhafte Updates deinstallieren kann.
Heute beim stöbern für die neuen Tutorials für Windows 10 bin ich auch eine weitere neue Funktion gestossen, die in den Problembehandlungen zu finden ist. Der Eintrag Installiere Windows 10 mit diesem Medium neu, kann man Windows 10 neu installieren, ohne die eigenen Daten zu verlieren. Diese neue Funktion erreicht man aber nur über DVD / USB-Stick.

Wer sich jetzt fragt, wo der Unterschied zum Refresh ist, dem kann man schnell antworten. Für die Neuinstallation benutzt Windows 10 ausschliesslich die Daten der DVD / USB-Sticks. Hier wird auch wirklich alles neu installiert. Beim Refresh werden die Daten der DVD und aus dem WinSXS Ordner verwendet und nur Systemdaten repariert.
Auf gut deutsch: Mit der neuen Funktion hat man ein „neues“ Windows 10 installiert, nur dass hier die eigenen Daten erhalten bleiben.

Und so geht es:

windows-10-mit-dvd-neu-installieren-ohne-eigene-daten-zu-verlieren-3Man bootet von der DVD / USB-Stick und anstatt auf Installieren, klickt man unten auf Computerreparatur.

windows-10-mit-dvd-neu-installieren-ohne-eigene-daten-zu-verlieren-4Jetzt ganz einfach auf Problembehandlung und im nächsten Fenster erscheint dann unter Refresh / Reset der neue Eintrag. (Siehe erstes Bild).

windows-10-mit-dvd-neu-installieren-ohne-eigene-daten-zu-verlieren-2Nun zeigt Windows 10 im Fenster an, was unternommen wird. Windows 10 wird installiert. Die eigenen Dateien bleiben erhalten.

Und los kanns gehen.

Ist alles durch, wird man wie üblich bei solchen „Aktionen“ den Ordner Windows.old unter C:\ finden. Dort sind Programmprofile und weiteres von der vorherigen Windows 10 Version gespeichert.
Siehe auch: Windows.old Ordner Dateien herauskopieren und entfernen Windows 10

Diese neue Variante ist eine gute Idee, wenn es mit der Deinstallation von Problem-Updates nicht geklappt hat, oder man keine Linux-CD zur Hand hat um seine eigenen Daten zu retten.

Programme sind bei dieser Variante aber nicht einbezogen. Dafür ist und bleibt das Inplace Upgrade zuständig.

Alle weiteren Möglichkeiten für eine Reparatur von Windows 10 findet ihr bei uns im Wiki unter:
Windows 10 reparieren wiederherstellen mit DISM Inplace Upgrade und vielen weiteren Varianten

Auch interessant:
Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei, bzw. speichert die Seite als Favoriten:
Portal Windows 10 Deskmodder-Wiki
Ihr habt Fragen zu Windows 10? Dann ab in unser Forum. Auch Gäste dürfen fragen stellen oder natürlich auch beantworten
Windows 10 Deskmodder-Forum

Windows 10 von der DVD / USB-Stick neu installieren, ohne die eigenen Daten zu verlieren
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

0 Kommentare zu “Windows 10 von der DVD / USB-Stick neu installieren, ohne die eigenen Daten zu verlieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.