Unterschied PC Auffrischen – Systemwiederherstellung

systemwiederherstellung-vs-pc-auffrischenImmer wieder liest man in Foren, dass den Usern der Unterschied zwischen der Systemwiederherstellung und PC-Auffrischen nicht wirklich geläufig ist.
Deshalb hier einmal der Unterschied zwischen beiden Varianten:
Bei der Systemwiederherstellung bedient sich Windows an den automatisch oder manuell angelegten Systemwiederherstellungspunkten. In diesen Systemwiederherstellungspunkten werden von einer Kerngruppe System- und Anwendungsdateien gesichert und verglichen.

Beim PC-Auffrischen wird das System auf gut deutsch „grundgereinigt“. Programme werden entfernt, Eigene Dateien wie Bilder, Musik etc. bleiben aber erhalten.
Damit werden Fehler die von Windows, oder von Treibern bzw. Software ausgelöst wurden, beseitigt. So dass das System wieder einsetzbar ist. Deshalb sollte man, wenn es zu Problemen mit Windows kommen sollte, immer erst versuchen:

Hier kann man nun einen Systemwiederherstellungspunkt auswählen und Windows auf diesen Stand zurücksetzen.

Erst wenn das nichts bringt, hilft dann entweder die Reparatur mit einem Inplace Upgrade wenn man eine DVD hat.

Bei dieser Methode bleiben die Programme erhalten, denn Windows repariert sich nur „selber“.
Erst wenn das nicht gehen sollte, muss man zum Auffrischen zurückgreifen.

Mit dieser Methode ist man aber gezwungen alle Programme die installiert waren, wieder neu zu installieren.
Alles was Windows entfernt, landet im Ordner Windows.old.

systemwiederherstellung-vs-pc-auffrischen_1
Deshalb noch ein Tipp an dieser Stelle:
Bevor man z.B. manuell Windows Updates installieren will, sollte man sich nicht darauf verlassen, dass Windows automatisch einen Wiederherstellungspunkt anlegt. Zur Sicherheit sollte man dies selber tun. Und zwar:
Win + X drücken System / links dann Erweiterte Systemeinstellungen Reiter Computerschutz und dann auf Erstellen…
Somit ist man auf der sicheren Seite.

Optional sollte man aber auch immer ein Backup (Image) mit Windows-Mitteln oder mit externen Programmen wie z.B. Acronis oder Paragon erstellen.

Ich hoffe einigen von euch wird es helfen.

Tutorials, Tipps und Tricks für Windows 8 und Windows 8.1 in unserem Wiki
Ihr habt Fragen? Die könnt ihr gerne in unserem Forum stellen.

Unterschied PC Auffrischen – Systemwiederherstellung
Artikel teilen
Über den Autor

Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern. Jürgen

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

5 Kommentare zu “Unterschied PC Auffrischen – Systemwiederherstellung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.