VLC Universal App für Windows 10 – Erste Screenshots

Jeder der viel mit Filmen hantiert, sei es sie schneidet oder nur anschaut, der hat wahrscheinlich auch den VLC Player installiert, welcher schon quasi zum Standardinventar eines jeden Videoliebhabers zählt.

Bekanntlich gibt es den VLC Player für jede Plattform, so auch als App für Windows 8.1 . Mit dem Erscheinen von Windows 10 hat man angekündigt, dass man seine App in eine UWP App verwandeln möchte. Und zu dieser gab es heute ein Update von VideoLan Chef Jean-Baptiste Kempf, in welchem er bestätigt, dass die VLC App sowohl für Desktop und Tablets (x86) als auch für die Benutzung auf ARM Prozessoren ausgelegt sein wird. Des Weiteren veröffentlicht er erste Screenshots, welche ihr nachfolgend sehen könnt.

.MusicPlayer-W10_m
Bei Wiedergabe von Musik
.VideoPlayer-W10_m
Bei Wiedergabe von Videos

Im Großen und Ganzen arbeitet VideoLan neben dem Design aber an Fehlerbehebungen, sodass die neue App viel besser laufen wird als auf Windows 8.1. Auch die Pivot Menüs, Slideshows und die Anpassung auf verschiedene Bildschirmgrößen wurde optimiert.

VLC for Windows Store
Entwickler: VideoLAN
Preis: Kostenlos
  • VLC for Windows Store Screenshot
  • VLC for Windows Store Screenshot
  • VLC for Windows Store Screenshot

Quelle: J.B. Kempf

VLC Universal App für Windows 10 – Erste Screenshots
Artikel teilen
Über den Autor
Begeisterter Technik-Enthusiast, der aktuell zwei Welten vereint. Windows auf PC sowie Xbox und iOS auf dem iPhone, als auch auf dem iPad. Gespaltene Persönlichkeit würde ich sagen. ;)
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

13 Kommentare zu “VLC Universal App für Windows 10 – Erste Screenshots

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.