Ultimative Windows Tweaker 3.1 für Windows 8.1 Update (1) im Test

ultimate-windows-8.1-tweaker-3.1-1Die einen ändern Einstellungen lieber manuell in der Registry, so wie ich, andere haben vor der Registry doch grossen Respekt und nehmen dann lieber einen Tweaker.
Für beide gilt aber: Erst eine Sicherung oder Wiederherstellungspunkt anlegen, dann Änderungen vornehmen.

TheWindowsClub hat nun seinen Ultimative Windows Tweaker auf die Version 3.1 aktualisiert und damit Fit für Windows 8.1 Update (1) gemacht. Neu ist unter anderem:

  • Minimieren-Button in den Windows Apps deaktivieren.
  • Power-Button im Metro Startmenü ausblenden
  • Mehr Apps unter (Alle) Apps anzeigen.
  • Anzeigen im Power-Menü ausblenden, einblenden.
  • Startscreen Animation deaktivieren.

ultimate-windows-8.1-tweaker-3.1-2Auf dem Desktop lassen sich mit dem Tweaker die Icons nicht nur in der Grösse ändern, sondern auch so ähnlich anzeigen wie im Metro Start als Kacheln. Der Text der Desktop-Icons erscheint dann rechts.
In das Desktop-Kontextmenü lassen sich links zu den einzelnen Microsoft-Apps integrieren.
Somit ist man nicht unbedingt darauf angewiesen, Apps in die Taskleiste zu heften.

Alles in allem sind mehr als 200 verschiedene Änderungen enthalten.
Die Einstellungen werden über den Apply-Buuton schnell umgesetzt. Die explorer.exe wird automatisch neu gestartet. Ansonsten wird angezeigt, dass man einen Neustart machen soll.

Aber wie immer bei solchen Tool: Immer erst zweimal überlegen, ob die Einstellung Sinn ergibt für die tägliche Nutzung.
Denn gerade unter Performance sind Einstellungen, die man lieber Windows 8.1 überlassen sollte, als selbst zu tweaken.

Aber nichtsdestotrotz ein gutes Tool, wenn man weiss was man will und macht.

Wer es doch manuell machen möchte, findet bei uns im Wiki viele interessante Tutorials für Windows 8.1 deskmodder.de/wiki/Portal:Windows 8.1

Info: hewindowsclub.com/ultimate-windows-tweaker-3-1-for-windows-8-1

Der Download ist aktuell noch auf der Seite von der Version 3.0. Aber im Download selber ist die 3.1. thewindowsclub.com/ultimate-windows-tweaker-3-windows-8

Ultimative Windows Tweaker 3.1 für Windows 8.1 Update (1) im Test
Artikel teilen
Über den Autor
Du hast Lust, bei uns als Blogger mitzumachen? Dann melde dich über die Tipp-Box bei uns. Jürgen
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

2 Kommentare zu “Ultimative Windows Tweaker 3.1 für Windows 8.1 Update (1) im Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *