PowerToys 0.58.0 jetzt mit WebView 2, .NET 6 und nativer ARM64 Einsatz vorbereitet

Die PowerToys 0.58 sind von Microsoft mit vielen Verbesserungen bereitgestellt worden. Man hat in dieser Version viele alte Komponenten entfernt und durch neue ersetzt. Außerdem bereitet man jetzt den nativen Einsatz auf ARM64 vor.

So wurden mit dieser Version die alten WebBrowser-Steuerelemente durch WebView 2 ersetzt, die schon unter Windows 10 und Windows 11 genutzt werden. Auch .NET Core 3.1 wurde entfernt und durch das aktuelle .NET 6 ersetzt. Eine weitere Änderung ist, dass die Einstellungen nicht mehr auf XAML Islands, sondern das modernere WinUI 3 läuft.

Die Liste der Korrekturen ist wieder sehr lang und betrifft alle einzelnen Komponenten in den PowerToys. Einige der Änderungen wurden schon im HotFix 0.57 korrigiert. Hier nur einmal eine kleinere Auswahl:

  • Always on Top: Die oberste Position des Fensters wird bei einigen Anwendungen zurückgesetzt.
  • FancyZones:
  • Die Auflösung wurde aus dem Bildschirm-Identifikator entfernt, so dass die Zonen nicht zurückgesetzt werden, wenn sich die Auflösung ändert.
  • Skalierung des Canvas-Layouts bei der Bearbeitung entsprechend der neuen Skalierung/Auflösung.
  • Datei-Explorer:
  • Neue Dateitypen wurden zur Entwicklungsvorschau hinzugefügt („.reg“, „.xslt“, „.xsd“, „.wsdl“, „.ino“, „.pde“, „.razor“).
  • Korrektur eines bestehenden „Datei noch in Gebrauch“-Problems in der Dev-Datei-Vorschau.
  • Die Dev-Dateivorschau kann nun Dateierweiterungen unabhängig von der Groß- und Kleinschreibung interpretieren.
  • Die Markdown-Vorschau respektiert jetzt die Einstellungen für den dunklen Modus unter Windows.
  • PowerToys Run
  • Websuche und URI-Plugins haben jetzt besseren Code zur Erkennung des Standardbrowsers.
  • Korrektur für das Dienste-Plugin, das Dienstnamen mit Leerzeichen nicht korrekt verarbeitet.
  • Korrektur für das Terminal-Plugin, das Profile nicht richtig erkennt.
  • Die letzte VSCode-Insider-Version wurde im VSCode-Workspaces-Plugin nicht angezeigt.
  • VSCode Workspaces findet jetzt portable Installationen von VS Code.
  • Korrektur eines Problems beim Starten von PowerToys Run, wenn der Desktop nicht initialisiert ist.
  • Einstellungen: Einstellungen wird nicht mehr als Administrator ausgeführt, wenn die Ausführung als Administrator gestartet wird.

Info und Download:

Danke auch an die Hinweise von euch.

Windows 11 Tutorials und Hilfe

PowerToys 0.58.0 jetzt mit WebView 2, .NET 6 und nativer ARM64 Einsatz vorbereitet
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

13 Kommentare zu “PowerToys 0.58.0 jetzt mit WebView 2, .NET 6 und nativer ARM64 Einsatz vorbereitet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.