Microsoft Edge bekommt „Sicheres Netzwerk“ (VPN) mit 1 GB pro Monat von Cloudflare

Im Microsoft Edge lassen sich Seiten im InPrivate-Modus öffnen. Einigen ist das aber nicht genug und nutzen eine VPN-Verbindung (Virtual Private Network), um sicherer im Internet unterwegs zu sein. Jetzt bekommt der Microsoft Edge diese Möglichkeit auch.

Voraussetzung hier ist, dass man mit einem Microsoft-Account im Browser angemeldet ist. Über die drei Punkte -> Sicheres Netzwerk kann man diese VPN-Verbindung aktivieren. Man erhält dann in der Symbolleiste ein neues Icon. Darüber kann die Verbindung aktiviert oder deaktiviert werden. Beendet man den Browser, dann wird auch die VPN-Verbindung geschlossen und man muss sie beim nächsten Start wieder aktivieren.

Weiterhin sieht man, wie viel Traffic man schon verbraucht hat. Pro Monat wird 1 GB an Daten kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Verbindung selber wird über Cloudflare hergestellt.

„Das Microsoft Edge Secure Network ist ein Dienst, der in Zusammenarbeit mit Cloudflare bereitgestellt wird. Cloudflare setzt sich für den Datenschutz ein und sammelt eine begrenzte Menge an Diagnose- und Unterstützungsdaten als Microsofts Daten-Subprozessor, um die Dienste bereitzustellen. Cloudflare löscht die gesammelten Diagnose- und Supportdaten alle 25 Stunden unwiderruflich.“

Mal sehen, wann Microsoft diese Funktion (derzeit ja noch als Preview eingestuft) im Microsoft Edge bereitstellt. [Update 10.09.22]: Die ersten haben VPN nun in den Einstellungen und können es ausprobieren. Wer nur mal ab und an sicher surfen will, sicherlich eine gute Sache.

Alle Microsoft Edge Downloads auch Insider:

Microsoft Edge bekommt „Sicheres Netzwerk“ (VPN) mit 1 GB pro Monat von Cloudflare
zurück zur Startseite

9 Kommentare zu “Microsoft Edge bekommt „Sicheres Netzwerk“ (VPN) mit 1 GB pro Monat von Cloudflare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.

Aktuelle News auf Deskmodder.de
alle News anzeigen