Windows 11: Farben auf bestimmten HDR-Displays werden nicht korrekt angezeigt wurde durch die KB5008353 korrigiert

Microsoft hat neben vielen weiteren Korrekturen durch die KB5008353 für Windows 11 auch ein Problem mit einer fehlerhaften Farbdarstellung korrigiert. Dies kann durch bestimmte Programme und Farbprofile hervorgerufen werden.

Microsoft beschreibt dieses Problem so: „Nach der Installation von Windows 11 kann es vorkommen, dass einige Bildbearbeitungsprogramme die Farben auf bestimmten HDR-Displays nicht korrekt wiedergeben. Dies wird häufig bei weißen Farben beobachtet, die in leuchtendem Gelb oder anderen Farben angezeigt werden können.“

„Dieses Problem tritt auf, wenn bestimmte Win32-APIs für die Farbwiedergabe unter bestimmten Bedingungen unerwartete Informationen oder Fehler zurückgeben. Es sind nicht alle Programme zur Verwaltung von Farbprofilen betroffen, und es wird erwartet, dass die auf der Windows 11-Einstellungsseite verfügbaren Farbprofiloptionen, einschließlich der Microsoft-Farbsteuerung, korrekt funktionieren.“

Sicherlich werden dadurch nicht alle Farbprobleme korrigiert, Es müssen aber schon einige betroffen gewesen sein, sonst hätte man es nicht explizit in die Liste der bekannten Fehler eingetragen. Wie Microsoft beim betroffenen OS die Buildnummer 22000.30000 kommt, ist mir aber noch ein Rätsel.

Windows 11 Tutorials und Hilfe

Windows 11: Farben auf bestimmten HDR-Displays werden nicht korrekt angezeigt wurde durch die KB5008353 korrigiert
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

7 Kommentare zu “Windows 11: Farben auf bestimmten HDR-Displays werden nicht korrekt angezeigt wurde durch die KB5008353 korrigiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.