Sysinternals: Aktualisierungen für Autoruns 14.07, Process Monitor 3.87, Sysmon 13.31, CacheSet 1.02 und ADExplorer 1.51

Für die Sysinternals gab es gestern wieder ein paar Updates. Mit diesen Updates wurden Korrekturen vorgenommen. Autoruns 14.07 verbessert zum Beispiel die 32/64-Bit-Umleitung. Hier einmal die komplette Liste.

  • Active Directory Explorer 1.51: Dieses Active Directory Explorer-Update korrigiert einen Absturz der Windows Store-Paketierung.
  • Autoruns 14.07: Dieses Autoruns-Update kann .arn-Dateien von der Befehlszeile aus öffnen, behebt die Handhabung von RunDll32-Parametern in einigen Fällen, unterstützt das Umschalten von Active-Setup-Einträgen, behebt einen Absturz, wenn kein ProcExp im Pfad gefunden werden kann, und verbessert die 32/64-Bit-Umleitung.
  • CacheSet 1.02: Dieses CacheSet-Update korrigiert eine Fehlfunktion des 64-Bit-Betriebssystems.
  • Prozess-Monitor 3.87: Dieses Process Monitor-Update korrigiert eine Reihe von Fehlern beim Laden von Filterdateien und beim Umgang mit Ringpuffern und verbessert die Navigation im Filterdialog, einige UI-Interaktionen mit Spaltenüberschriften und den About-Dialog.
  • Sysmon 13.31: Diese Sysmon-Version verbessert die Handle-Verwaltung im Service-Code und stellt den Inhalt der Ereignis-ID 16 wieder her.

Info und Download:

Danke an alles für den Hinweis.

Sysinternals: Aktualisierungen für Autoruns 14.07, Process Monitor 3.87, Sysmon 13.31, CacheSet 1.02 und ADExplorer 1.51
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

4 Kommentare zu “Sysinternals: Aktualisierungen für Autoruns 14.07, Process Monitor 3.87, Sysmon 13.31, CacheSet 1.02 und ADExplorer 1.51

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.