Editor (Notepad) als neue Windows 11 App Version durchgesickert

Microsoft ist derzeit dabei alle In-Build Apps zu überarbeiten. Microsoft Store, Paint sind nun schon durch. Andere werden noch folgen. Die Editor (Notepad) App ist nun in Screenshots durchgesickert.

So wird die App Einstellungen erhalten und auch der dunkle Modus wurde schon bestätigt. Schriftarten können ausgewählt werden. Aktuell haben wir die Version 10.2103.6.0. Wie man sehen kann, gibt es dann mindestens die 11.2110.13.0. Wann das Update erscheint, steht noch nicht fest. Kann aber durchaus in einer der nächsten Dev-Insider vorab getestet werden, bevor sie dann auch unter Windows 11 in der 22000 aktualisiert wird.

Windows 11 Tutorials und Hilfe

Editor (Notepad) als neue Windows 11 App Version durchgesickert
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

11 Kommentare zu “Editor (Notepad) als neue Windows 11 App Version durchgesickert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.