AdDuplex: September 2021 – Anstieg der Windows 11 Insider und Windows 10 21H1

AdDuplex hat eine neue Statistik für Windows 11 und Windows 10 für den September 2021 bereitgestellt. Der Anteil der Windows 10 21H1 Nutzer ist gegenüber Juli 2021 um 12,2 % gestiegen. Nicht die Windows 10 20H2, sondern die Windows 10 2004 musste ordentlich Federn lassen.

Hier ging der Anteil um 10,1 % zurück. Immerhin ist bei der 2004 im Dezember Schluss mit Updates. Der Anteil der 20H2 blieb fast gleich. Interessant der Anstieg der Windows 11 Insider. Sind wohl einige mehr neugierig geworden und sind nun schon mit der Windows 11 unterwegs. Auch wenn die Windows 10 1903 keine Updates mehr erhält, sind immer noch 2,1 % damit unterwegs. Die Windows 10 1909, die in der Home, Pro, Education seit Mai 2021 keine Updates mehr erhält immer noch 4,3 %.

Wenn am 5. Oktober Windows 11 offiziell startet werden wir dann im November dann die ersten Zahlen von AdDuplex sehen. Man kann hier gespannt sein, wie sich die Windows 11 dann in der Statistik schlägt. Schon alleine, weil einige Windows 11 nicht erhalten, andere aber mit einem Trick trotzdem umsteigen werden. Denn auch dann gibt es weiterhin die Updates für die Windows 11 22000.

Ausgewertet wurden für diese Statistik 60.000 Rechner, die Windows 10 und Windows 11 installiert haben.

Windows 11 Tutorials und Hilfe

AdDuplex: September 2021 – Anstieg der Windows 11 Insider und Windows 10 21H1
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

21 Kommentare zu “AdDuplex: September 2021 – Anstieg der Windows 11 Insider und Windows 10 21H1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.