Sophia Script for Windows und Sophia Script Wrapper 2.4 wurden aktualisiert

Mal kurz informiert: Falls jemand von euch das Sophia Script for Windows und den Sophia Script Wrapper benutzt, um Einstellungen unter Windows 10 und Windows 11 vorzunehmen, dann gibt es ein Update für euch.

Das aktuelle Sophia Script kann nun über PowerShell abgerufen werden. „Der Befehl lädt das neueste Sophia Script herunter und erweitert das Archiv (ohne es auszuführen), je nachdem, unter welcher Windows- und PowerShell-Version es ausgeführt wird. Wenn Sie ihn unter Windows 11 über PowerShell 5.1 ausführen, lädt er das Sophia Script für Windows 11 PowerShell 5.1 herunter.“ Die Befehle dafür sind in den Release Notes.

Aktualisierte Funktionen sind „FirstLogonAnimation“, „MappedDrivesAppElevatedAccess“ und „BackgroundUWPApps“. OneDrive -Install nutzt nun die offizielle XML von Microsoft, um den Link zum neuesten OneDrive-Installer zu erhalten.

Beim neuen Sophia Script Wrapper 2.4 wurden die deutschen Übersetzungen noch einmal verbessert und wichtig. Beim ersten Start muss über „Voreinstellungen importieren“ das Sophia.ps1 ausgeführt werden. Außerdem wurden noch kleine Fehler korrigiert.

Hat man seine Einstellungen vorgenommen, kann man sie über den Menüpunkt „Konsolenausgabe“ ausführen oder speichern und bspw. nach einer Neuinstallation wieder laden und ausführen. Aber wie schon in den anderen Beiträgen zum Sophia Script oder ThisIsWin11 sollte man immer mit Vorsicht rangehen und vorab eine Sicherung (Backup) erstellen.

Info und Download:

Windows 11 Tutorials und Hilfe

Sophia Script for Windows und Sophia Script Wrapper 2.4 wurden aktualisiert
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

8 Kommentare zu “Sophia Script for Windows und Sophia Script Wrapper 2.4 wurden aktualisiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.