Windows 11 im Beta-Kanal offiziell angekommen – Keine Dev mehr diese Woche

Mal kurz informiert: Microsoft hat Windows 11 (22000.100) nun auch in den Beta-Kanal geschoben und somit können noch weitere Insider die neue Windows Version testen. Mal sehen, ob die erste offizielle ISO dann auch kommt.

Es ist die 22000.100, die schon mit der KB5004300 am 22.07. ausgerollt wurde. Es wurden noch drei bekannte Probleme hinzugefügt. Das ist der offizielle Teil. Die ISOs selber werden wir für euch (wie immer) hier verlinken.

Noch als Hinweis für die Dev-Insider: Es wird diese Woche kein neues Update geben. Es gab Probleme mit der 22000.111 und das Update dazu wurde zurückgezogen. Ein Wechsel vom Dev-Kanal in den Beta-Kanal ist nun möglich.

Testen selber kann sie jeder schon, denn die Windows 11 ist so weit fertig, dass man auch ohne Insider alle aktuellen Updates erhält. Alles, was jetzt noch gemacht werden muss, sind zum Beispiel die Fehler im neuen Startmenü, Taskleiste, oder den Widgets zu korrigieren. Davon gibt es derzeit noch einige. Bedeutet aber nicht, dass Windows 11 derzeit unbrauchbar ist. (Auch wenn es viele immer wieder behaupten).

Ob nun Beta- oder Dev-Kanal, die Updates selber werden beide Kanäle gleichzeitig bekommen. Der einzige Unterschied kann durchaus sein, dass die Redmonder im Dev-Kanal ein paar Funktionen vorab testen, bevor sie dann auch im Beta-Kanal aktiviert werden. Bzw. wird der Dev-Kanal dann später vorbereitet für die 223xx.1000.

Über die Änderungen gab es nun schon sehr viel Diskussionen. Schon erstaunlich, wie viele jetzt auf einmal das Ribbon-Menü im Datei Explorer oder auch das Startmenü mit den Kacheln eher bevorzugen würden gegenüber dem neuen Startmenü und Datei Explorer unter Windows 11. Aber das ist wohl auch die Macht der Gewohnheit. Nach einiger Zeit hat man sich eben einen Arbeitsablauf angewöhnt, den man nicht gerne aufgibt.

  • Noch als Hinweis hinterher: Der Release Preview Kanal bleibt für die Windows 10 vorbehalten, wenn man noch nicht zur Windows 11 gewechselt hat. Hier werden vorab-Updates oder eben jetzt die Windows 10 19044 getestet. Später unter Windows 11 im RP-Kanal werden dann hier die Windows 11 Updates vorab getestet.

Windows 11 Tutorials und Hilfe

Windows 11 im Beta-Kanal offiziell angekommen – Keine Dev mehr diese Woche
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

38 Kommentare zu “Windows 11 im Beta-Kanal offiziell angekommen – Keine Dev mehr diese Woche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.