PowerShell 7.2.0 Preview 7 steht zum Download bereit

Wer gestern schon die Änderung in der PowerShell 7.2.0 Preview 5 oder 6 gemacht hat, sollte nun PowerShell 7.2.0 Preview 7 direkt über Windows Update erhalten. Auch in der neuen Version wurden einige Änderungen vorgenommen.

  • Das Modul PSDesiredStateConfiguration v2.0.5 wurde entfernt und in der PowerShell-Galerie veröffentlicht
  • Weitere Veränderungen und Verbesserungen:
  • Die Behandlung von Splatting als Positionsparameter in Vervollständigungen wurde behoben
  • Verhindert den Absturz von PowerShell, wenn eine Telemetrie-Mutex nicht erstellt werden kann
  • Sämtliche Ausnahmen beim Ablegen einer Instanz einer Subsystemimplementierung werden ignoriert
  • Beim Beenden einer Remote-Verbindung auf SSH-Exit warten wurde behoben
  • Abrufen der ProductVersion über das Attribut „informational version“ in AmsiUtils.Init()
  • Fix für das Abrufen von dynamischen Parametern vom Provider, auch wenn globbed path keine Ergebnisse liefert
  • Macht „Enhance Remove-Item to work with OneDrive“ wegen eines Problems mit langen Pfaden rückgängig

Info und Download:

PowerShell 7.2.0 Preview 7 steht zum Download bereit
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

3 Kommentare zu “PowerShell 7.2.0 Preview 7 steht zum Download bereit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.