Microsoft Edge Pop-up für „Empfohlene Browser-Einstellungen“ deaktivieren

Wir kennen die Info-Einblendungen (andere sagen dazu Werbe-Einblendungen) unter Windows 10, die Microsoft gerne anzeigt. Jetzt fängt auch der Microsoft Edge damit an, eine Info-Einblendung groß über das komplette Browser-Fenster einzublenden. Es geht um die „Empfohlene Browser-Einstellungen verwenden“.

Wie auch in Windows 10 hat man hier die Auswahl entweder den Standardbrowser auf den Edge zu setzen und die Standardsuchmaschine auf Bing. Man kann auch die Browsereinstellungen belassen, oder rechts oben ganz einfach auf das kleine Kreuz zu klicken. Nimmt man nicht die von Microsoft empfohlene Browsereinstellung, erscheint das Pop-up bald wieder.

Aber man kann dieses Pop-up in den edge://flags in allen Versionen (Stable bis Dev) unterbinden. Ruft man die edge://flags/ auf, sucht man ganz einfach nach „Show feature and workflow recommendations“ (#edge-show-feature-recommendations) und setzt es auf Disabled.

„Wenn diese Einstellung aktiviert ist, zeigt Microsoft Edge möglicherweise auf der Basis Ihrer Aktivitäten aktive Meldungen an, die bestimmte Funktionen und Arbeitsabläufe empfehlen.“

Nun sollte man Ruhe haben.

Warum Microsoft dieses Pop-up nun einblendet, ist eigentlich unlogisch. Denn wenn, hat man in den Einstellungen die Möglichkeit diese zurückzusetzen. Dann wird zwar alles so weit zurückgesetzt und gelöscht, aber man wird schon seinen Grund haben. Mit dem Pop-up versucht Microsoft nur den Edge wieder als Standardbrowser zu bekommen, was aber nicht jeder möchte.

Gegen Info-Tipps, die über die Adressleiste als kleine Info-Pop-ups eingeblendet werden, hätte man vielleicht nichts. Aber auch nur, wenn diese in den Einstellungen deaktivierbar sind. Aber so wie jetzt wird der Browser komplett blockiert und man muss etwas anklicken. Damit vergrault man eher die Nutzer, die gerade ausprobieren, ob der Edge nicht doch der neue Standardbrowser werden könnte. Denn gut ist er und kann mit den anderen Browsern durchaus mithalten.

Alle Microsoft Edge Downloads auch Insider:

Microsoft Edge Pop-up für „Empfohlene Browser-Einstellungen“ deaktivieren
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

48 Kommentare zu “Microsoft Edge Pop-up für „Empfohlene Browser-Einstellungen“ deaktivieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.