Windows 10X kommt ohne vorinstallierte Mail und Kalender App

Die Windows 10X dürfte nun fertig sein. Erste Spekulationen, dass es die 20279 sein wird haben sich nicht bestätigt. Microsoft hat die 20280 noch hinterhergeschoben.

Interessant ist aber, wie Zac Bowden berichtet, dass die Windows 10X ohne eine vorinstallierte Mail und Kalender App kommt. Wer diese App haben möchte, muss sie sich aus dem Microsoft Store installieren. Das wird sicherlich auch mit der neuen Outlook App zusammenhängen, die als Preview Ende 2021 erscheinen soll.

Ob es wirklich so bleibt muss man abwarten. Die Windows 10X wird nur an OEMs verteilt werden. Microsoft wird hier GUI-Änderungen vornehmen, die dann auch in der „normalen“ Windows 10 integriert werden sollen. Wenn nun schon die Mail und Kalender App nicht vorinstalliert wird, könnte man ja träumen, dass Microsoft endlich einsieht, dass es vielleicht besser ist, Windows 10 ohne die vielen (meisten) vorinstallierten Apps auszuliefern.

Gegenüber früher haben wir aber schon eine Vielzahl an Apps, die man nach der Installation einfach per Rechtsklick entfernen kann. Aber besser wäre es, wenn sie gar nicht erst mitinstalliert werden. Würde sicherlich auch der Größe der ISO entgegenkommen.

Lassen wir uns mal überraschen. Wirkliche Änderungen werden für uns eh erst mit der Windows 10 21H2 im Herbst kommen. Denn die Windows 10 21H1 wird nur relativ kleinere Änderungen enthalten.

Quelle: @zacbowden
Windows 10X kommt ohne vorinstallierte Mail und Kalender App
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

12 Kommentare zu “Windows 10X kommt ohne vorinstallierte Mail und Kalender App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.