Formel 1 bald bei Amazon im Livestream?

Die Formel 1 wird im Jahr 2021 in Deutschland hinter einer Bezahlschranke verschwinden – nach aktuellem Stand exklusiv bei Sky. Den hauseigenen Streamingdienst F1 TV Pro gibt es ja in Deutschland auch nicht mehr so richtig (wir berichteten).

Nun berichtet die Financial Times, dass offenbar aktive Gespräche zwischen Amazon und Vertretern der Formel 1 stattfinden. Konkret geht es wohl um Livestreams der Rennen übers Internet mit dem Ziel, jüngere Zielgruppen anzusprechen. Sollte man sich da tatsächlich einigen können, wird sicherlich in jedem Fall F1 TV Pro auch Bestandskunden wegfallen.

Ich gehe aber davon aus, dass sich da zumindest kurzfristig nichts tun wird. Denn Amazon müsste ja verschiedensprachige Teams für die jeweiligen Länder auf die Beine stellen, wenn man nicht nur den englischsprachigen Markt bedienen möchte.

Formel 1 bald bei Amazon im Livestream?
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

19 Kommentare zu “Formel 1 bald bei Amazon im Livestream?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.