FRITZ!Box 6660 Cable mit FRITZ!OS 7.23 und FRITZ!Box 5530 Fiber mit FRITZ!OS 7.21

Heute kommen so Step by Step immer mehr Updates von AVM für verschiedene Geräte zum Vorschein. Erst die Repeater-Updates, dann für die Fritz!Box 7590 und 7490 und nun folgen die FRITZ!Box 6660 Cable mit dem finalen FRITZ!OS 7.23, sowie die FRITZ!Box 5530 Fiber mit dem FRITZ!OS 7.21.

Weitere Verbesserungen im FRITZ!OS 7.23 FRITZ!Box 6660 Cable

  • Internet:
  • Verbesserung Interoperabilität gegenüber bestimmten Netzgegenstellen erhöht
  • Verbesserung VPN/L2TP Geschwindigkeit erhöht
  • WLAN:

  • Verbesserung Anmeldung per Knopfdruck (Connect/WPS) zuverlässiger
  • Behoben Fehlerhafte Darstellung der belegten WLAN-Kanäle in der Benutzeroberfläche bei Deaktivierung von WLAN-Koexistenz
  • Behoben Stabilität verbessert

FRITZ!Box 5530 Fiber mit FRITZ!OS 7.21

  • Internet:
  • NEU Gerätesperre zum einfachen Aus- und wieder Einschalten des Internetzugangs für einzelne Geräte in der Kindersicherung
  • NEU Bei aktiver Kindersicherung werden Einstellungen und Ticketeingabe beim Aufruf der Benutzeroberfläche (fritz.box) angezeigt
  • NEU Unterstützung verschlüsselter Auflösung von Domain-Namen zu IP-Adressen (DNS over TLS)

  • WLAN:

  • NEU Verschlüsselung nach dem neuen WPA3-Standard (einschließlich WLAN-Gastzugang, Verbindungen zu Mesh Repeater und Internetzugang über WLAN mit der Methode SAE)
  • NEU Am WLAN-Gastzugang kann ein offenes WLAN, also ohne Eingabe von Zugangsdaten, angeboten werden, bei dem nun die Daten verschlüsselt übertragen werden (Enhanced Open/Opportunistic Wireless Encryption, OWE)

  • Mesh:

  • NEU Performance Mesh Steering verbessert WLAN-Verbindungen für Endgeräte, die mobil genutzt werden
  • NEU Mesh-Autokanal: Berücksichtigt die WLAN-Umgebung der Mesh Repeater bei Wahl des besten WLAN-Kanals für das ganze Mesh

  • Telefonie:

  • NEU Unterstützung für Online-Telefonbücher von Apple (iCloud), Telekom Mail sowie von CardDAV-Anbietern
  • NEU Unterstützung für verschlüsselte Telefonie (TLS und SRTP) für Telekom, Easybell und dus.net

  • DECT/FRITZ!Fon:

  • NEU Neun neue Klingeltöne auswählbar
  • NEU FRITZ!Fon: Smartes Telefonbuch zeigt passende Vorschläge bereits während der Nummerneingabe
  • NEU Klangeinstellungen für das Abspielen von Internetradio-Stationen und zur Verbesserung der Sprachverständlichkeit bei Telefonaten
  • NEU Startbildschirm zur Temperaturanzeige eines kompatiblen Smart-Home-Geräts im Heimnetz (z. B. FRITZ!DECT 200, FRITZ!DECT 30x, FRITZ!DECT 440)

  • Heimnetz:

  • NEU Kennzeichnung von Netzwerkgeräten mit gesperrtem Internetzugang (Gerätesperre oder Kindersicherung) in der gesamten Benutzeroberfläche
  • NEU Ändern des Netzwerkkennworts für das Powerline-Netz am direkt (per LAN) angeschlossenen FRITZ!Powerline ermöglicht

  • Smarthome:

  • NEU Überarbeitung der Smart-Home-Seiten auf der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche
  • NEU Unterstützung für die LED-Lampe FRITZ!DECT 500
  • NEU Unterstützung für den Vierfach-Taster FRITZ!DECT 440
  • NEU Unterstützung für das DECT-ULE/HAN-FUN-Rollladenprofil
  • NEU Gesamtverbrauchsanzeige (kWh) der vergangenen zwei Jahre für die Steckdosen FRITZ!DECT 200 und 210
  • NEU Synchronisierung der Temperatureinstellung, des Boost-Modus und der Fenster-auf-Erkennung innerhalb einer Heizkörperregler-Gruppe
  • NEU „Adaptiver Heizbeginn“ des FRITZ!DECT 301 stellt die eingerichtete Komforttemperatur zum gewünschten Zeitpunkt zur Verfügung

  • System:

  • NEU Benutzerunterstützung zum Kennenlernen von Funktionen der FRITZ!Box mit Begrüßungsseite
  • NEU Einstellung von Sprache, Land und Zeitzone für den Betrieb der FRITZ!Box
  • NEU Anzeige der Benutzeroberfläche in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Niederländisch oder Spanisch
  • NEU Zeitraum für die Durchführung automatischer Updates festlegbar

Die komplette Liste findet ihr hier: avm.de/fritzbox-5530-fiber/

Das Update kommt automatisch. Wer das Image für die manuelle Installation benötigt:

Eine Übersicht über den Update-Status der AVM-Geräte findet ihr bei uns auf dieser Seite: FRITZ!Box: Übersicht FRITZ!OS-Versionen

FRITZ!Box 6660 Cable mit FRITZ!OS 7.23 und FRITZ!Box 5530 Fiber mit FRITZ!OS 7.21
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

2 Kommentare zu “FRITZ!Box 6660 Cable mit FRITZ!OS 7.23 und FRITZ!Box 5530 Fiber mit FRITZ!OS 7.21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.