Samsung Reminder-App mit Microsoft To Do synchronisieren

Kurz notiert: Heute hat Microsoft offiziell angekündigt, dass nun die Synchronisation zwischen der Samsung Reminder-App und Microsoft To-Do möglich ist. Vorausgesetzt ist ein Samsung Galaxy mit Android 10.

Drei verschiedene Szenarien hat Microsoft in dem Beitrag beschrieben:

  • Erstellen Sie eine Erinnerung von einem Anruf, und sie steht Ihnen mit all Ihren Aufgaben in To Do zur Verfügung. Noch besser: Sie können auf Im Dialer öffnen klicken, um Ihren Anruf direkt von Ihrem Laptop aus mit der Anwendung Your Phone zu starten.
  • Verwenden Sie Bixby, um unterwegs schnell eine Erinnerung zu erstellen. Sagen Sie einfach „Bixby, erinnere mich heute Abend daran, Rechnungen zu bezahlen“, und die aufgenommene Erinnerung wird synchronisiert und ist auf Ihrem PC und im Internet verfügbar.
  • Erstellen Sie eine Erinnerung aus Samsung Nachrichten, Samsung Notizen oder Samsung Browser und verwalten Sie diese dann in der To-Do-App auf Ihrem PC.

Wie man es im Samsung-Handy einstellt, wurde im Beitrag beschrieben. Es ist wichtig, dass die To-Do-Liste als Standardliste festlegt wird, damit Erinnerungen, die von außerhalb der Reminder-Anwendung erstellt werden, z.B. von Bixby, Anrufe usw., mit To-Do synchronisiert werden.

Samsung Reminder-App mit Microsoft To Do synchronisieren
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.