Microsoft Edge Tabs in PWAs lassen sich aktivieren

Der Google Chrome hat es schon seit einiger Zeit und nun zieht das Edge Team nach. Eine PWA kann man nun auch mit Tabs ausstatten. Aktuell im Canary 88, aber sicherlich dann auch bald in den anderen Versionen vom Microsoft Edge.

Startet man den Edge und ruft die edge://flags auf, sucht man einfach nach „Desktop PWA tab strips“ und stellt diese auf Enabled. Nach einem Neustart kann man dann zum Beispiel Twitter oder Discord aufrufen und die Seite als App installieren. Startet man die PWA als „App“ kann man nun mehrere Tabs gleichzeitig öffnen und zum Beispiel mit mehreren gleichzeitig chatten.

Inzwischen wurden ja schon so einige Funktionen hinzugefügt. Automatischer Start mit Windows, Neustart der PWA, wenn der Browser ein Update erhalten hat und noch so einiges. Im Prinzip könnte man sich so zusätzliche Apps, wie hier die Twitter App sparen.

Alle Microsoft Edge Downloads auch Insider:

Microsoft Edge Tabs in PWAs lassen sich aktivieren
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.