Firefox: Lesezeichen-Symbolleiste per Tastaturkürzel ein- oder ausblenden

Was lange währt, wird endlich gut. So könnte man eine Verbesserung im Firefox beschreiben. Durch Zufall bin ich gerade auf einen vier Jahre alten Bug-Eintrag gestoßen. Derjenige wünschte sich einen Hotkey zum ein- und ausblenden der Lesezeichen-Symbolleiste.

Das war für den Firefox 53. Nun hat man diese Funktion in der neuen Nightly des Firefox 83 aktiviert. Anstatt mit der Maus per Rechtsklick in die Adresszeile zu klicken, reicht nun die Tastenkombination Strg + Umschalt + B aus, um die Lesezeichen ein- oder auszublenden.

Die finale Version 83 wird am 17. November erwartet. Wer also nicht mit der Nightly unterwegs ist, muss sich noch etwas gedulden. Vorausgesetzt man mag Tastaturkürzel.

PS: Noch nebenbei: Der Firefox 81.0.2 sollte in Kürze auch schon verfügbar sein. Die Release Seite ist schon in Vorbereitung. Der Download ist hier schon möglich.

Firefox: Lesezeichen-Symbolleiste per Tastaturkürzel ein- oder ausblenden
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

4 Kommentare zu “Firefox: Lesezeichen-Symbolleiste per Tastaturkürzel ein- oder ausblenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.