uMatrix Die Entwicklung wurde eingestellt

Raymond Hill (GorHill) ist bekannt für den Adblocker uBlock Origin und auch uMatrix für den Firefox, Google Chrome und Chromium Browser. uMatrix selber ist für weitere Feineinstellungen zum Blockieren auf Webseiten einsetzbar (Ähnlich NoScript).

Aber nun hat Raymond die Entwicklung eingestellt. Auf der GitHub-Seite selber hat er dazu noch nichts geschrieben. Aber in einem Kommentar zu den einzelnen Fehlermeldungen hat er nun scheinbar seinen Frust herausgelassen und erklärt, dass sein Projekt uMatrix archiviert wurde. Bedeutet, es wird keine Updates mehr geben.

„Wie dem auch sei, so wie es ist, habe ich das Repo von uMatrix archiviert, ich kann und werde keine Zeit mehr für dieses Projekt aufwenden, und auch nicht für all diese Fragen. Es steht jedem frei, einen Fork unter einem neuen Namen durchzuführen. Vielleicht werde ich die Entwicklung irgendwann in der Zukunft wieder aufnehmen“

Bleibt also nur abzuwarten, ob es einen Fork gibt und wenn ja, ob dieser auch gepflegt wird. Dann bleibt nichts anderes übrig, als uMatrix zu entfernen und den neuen Fork mit anderem Namen im Browser zu installieren.

Eigentlich schade drum. Ich hab die Erweiterung gerne ab und an im Einsatz gehabt. Aber man kann Raymond verstehen und es nachvollziehen, wenn viele mit Problemen kommen die, wie in diesem Fall, überhaupt nichts mit uMatrix zu tun hatten.

uMatrix Die Entwicklung wurde eingestellt
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

19 Kommentare zu “uMatrix Die Entwicklung wurde eingestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.