Firefox Notes und Firefox Send werden eingestellt

Mal kurz informiert für unsere Firefox-Nutzer. Mozilla hat gestern bekannt gegeben, dass man Firefox Notes und Firefox Send stilllegen wird. Firefox Send war im März 2019 gestartet und man konnte Daten bis zu 2,5 GB verschlüsselt versenden.

Da es auch für den Versand von Malware und Phishing-Angriffen genutzt wurde, hatte man diesen Dienst schon vorab offline genommen. Scheint den Nutzern auch nicht wirklich gefehlt zu haben, sodass man den Dienst nun komplett beendet. Firefox Notes (Start im Juli 2018) hingegen wird für Android die Synchronisierung beendet.

„Die Desktop-Browser-Erweiterung Firefox Notes wird für bestehende Installationen verfügbar bleiben, und wir werden eine Option zum Export aller Notizen einbauen, die jedoch nicht mehr von Mozilla gewartet wird und nicht mehr installierbar sein wird.“

Mozilla will sich nun auf Mozilla VPN, Firefox Monitor, und Firefox Private Network als Dienste konzentrieren.

Quelle: blog.mozilla
Firefox Notes und Firefox Send werden eingestellt
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

6 Kommentare zu “Firefox Notes und Firefox Send werden eingestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.