Microsoft Edge bietet nun generierte Passwörter an

Im Microsoft Edge ab Version 87 gibt es eine neue Funktion. Denn der Browser bietet einem bei einer neuen Registrierung auf einer Webseite nun ein generiertes Passwort an, welches man dann benutzen kann.

Damit dies funktioniert muss in den Einstellungen -> Profile -> Kennwörter „Sichere Kennwörter vorschlagen“ aktiviert sein. Möchte man sich irgendwo neu anmelden und klickt in das Passwortfeld, erscheint dann der Eintrag für ein sicheres Passwort. Klickt man darauf, wird einem dieses Passwort angezeigt und man kann / könnte es benutzen.

Google Chrome und der Firefox hatten die Funktion schon integriert. Nun zieht also der Edge nach. Schon komisch, dass diese Funktion in der Liste der Änderungen bei der Dev 87.0.634.0 nicht mit angegeben wurde.

Aber egal. Einige können so vielleicht eine zusätzliche Erweiterung wieder loswerden. Da diese Funktion nun im Edge selber integriert ist.

Alle Microsoft Edge Downloads auch Insider:

Microsoft Edge bietet nun generierte Passwörter an
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “Microsoft Edge bietet nun generierte Passwörter an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.