Canalys: Huawei überholt Samsung erstmals im 2.Quartal 2020

Schon im letzten Jahr hat Huawei sich trotz der Sanktionen aus den USA bei den Handy-Verkäufen weltweit an Apple vorbei hinter Samsung auf Platz 2 gesetzt. Jetzt hat Canalys die Zahlen für das zweite Quartal 2020 bereitgestellt.

Und Huawei hat es wirklich geschafft, sich an Samsung vorbei auf Platz 1 zu setzen. Damit hat Huawei erstmals mehr Handys ausgeliefert, als jeder andere Anbieter. Auch wenn es weltweit 5% weniger als im Vorjahr waren, konnte Huawei davon profitieren, dass die Verkaufszahlen von Samsung im zweiten Quartal um 30% eingebrochen sind.

Die 5% weniger bei Huawei kommen durch ein Plus von 8% in China, aber einen Rückgang von 27% in den restlichen Märkten zustande. Canalys dämpft aber die Euphorie:

„Aber es wird für Huawei schwierig sein, seinen Vorsprung langfristig zu halten. Seine wichtigsten Vertriebspartner in Schlüsselregionen wie Europa sind zunehmend skeptisch, Huawei-Geräte anzubieten, weniger Modelle zu übernehmen und neue Marken einzuführen, um das Risiko zu verringern. Die Stärke in China allein wird nicht ausreichen, um Huawei an der Spitze zu halten, sobald sich die Weltwirtschaft zu erholen beginnt“.

Quelle und Bild: canalys
Canalys: Huawei überholt Samsung erstmals im 2.Quartal 2020
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.