WinStall oder WinGetIT Web-GUI für den Windows Package Manager [Update]

Den Windows Package Manager (Winget) hatten wir euch hier schon vorgestellt. Eine Möglichkeit Programme und Updates per Eingabeaufforderung oder PowerShell zu installieren. Mehedi Hassan hat dies nun in eine Web-GUI mit dem Namen WinStall integriert.

Wer nicht so mit den Befehlen und Kommandos klarkommt, der kann die Webseite aufsuchen und findet dort auch diese Programme, die Winget auch auflistet. Voraussetzung ist aber der Windows Package Manager für die Installation per Skript.

Ruf man die Seite auf, so hat man die Auswahl der verschiedenen Programme mit einer kurzen Beschreibung. Mit integriert ist der Download-Link für die Programme. Aber unten rechts kann man sich das Skript dazu erstellen lassen. Dieses kann man direkt in die Eingabeaufforderung, PowerShell oder das Windows Terminal eingeben und der Download und die Installation können starten.

Auch mit dabei ist die Variante eine Batch-Datei oder eine PS1-Datei herunterzuladen, wenn man das Programm erst später installieren möchte.

  • „Wie werden die Daten bezogen?“
  • „Wenn Sie diese Website zum ersten Mal laden, holt winstall automatisch die neuesten Daten aus dem offiziellen Repository für Windows Package Manager-Anwendungen. Die neuesten Daten werden dann lokal auf Ihrem Gerät zwischengespeichert. Die Anwendung ruft nur die Liste der verfügbaren Pakete ab, um zu vermeiden, dass das API-Limit von GitHub schnell erreicht wird.“

Info und Download:

Als Nachtrag: Wer sowieso schon SharpApp nutzt, hat diese Funktion ab Version 0.42 schon im Tool integriert.

WinGetIT als weitere Variante

[Update 27.05.]: Eine weitere Variante ist die neue Seite WinGetIT. Auch hier werden alle Apps angeboten, die über den Windows Package Manager (Winget) heruntergeladen werden können. Hier kann man die Ansicht zwischen Liste und „Kachelansicht“ wählen. Sucht man sich die Programme aus und diese werden dann rechts aufgelistet.

Über Get PowerShell Command, kann man sich dann die Befehle für den Windows Package Manager in die Zwischenablage kopieren und optional noch den Befehl –silent mit anhängen. Auch diese Idee ist gut umgesetzt.

WinGet.it auch am Start

Alexander machte mich per Mail darauf aufmerksam, dass es auch noch winget.it von Sascha Greuel gibt. Auch hier hat man die Möglichkeit den Befehl für die vielen vorhandenen Programme und Tools per Klick zu kopieren und dann herunterzuladen.

WinStall oder WinGetIT Web-GUI für den Windows Package Manager [Update]
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

8 Kommentare zu “WinStall oder WinGetIT Web-GUI für den Windows Package Manager [Update]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.