Kostenlose WarnWetter-App vom DWD darf per Gerichtsurteil nicht mehr angeboten werden. Nur gegen Entgelt [Update]

[Update 12.03.2020]: Der Streit, ob die DWD WarnWetter-App mit allen Funktionen kostenlos bleiben darf oder nicht hat nun nach über zwei Jahren ein Ende. Der BGH hat der Klage nun zugestimmt, dass nur Warnungen kostenlos angeboten werden dürfen.

Laut BGH hat man gegen den Paragrafen 4 Abs. 6 DWDG die Grenzen der Ermächtigungsgrundlage überschritten, „weil sich die Inhalte der unentgeltlichen Warnwetter-App nicht auf Wetterwarnungen beschränkten, sondern darüber hinaus zahlreiche allgemeine Wetterinformationen enthielten.“.

Somit bleibt der Preis von 1,99€ für alle Infos. Nur Mitglieder des Katastrophenschutzes erhalten die App im vollem Umfang weiterhin kostenlos. Quelle: dwd.de

[Original 15.11.2017]: Wer immer auf dem Laufenden sein will, wenn es um das Wetter und deren Warnmeldungen geht, wird sicherlich auch schon die kostenlose WarnWetter-App vom Deutschen Wetter Dienst (DWD) ausprobiert haben. Aber genau weil sie kostenlos ist, hat ein anderer App-Anbieter dagegen geklagt. Seine App wird nur mit Werbung oder als Bezahlversion angeboten.

Nun hat ihm das Landgericht Bonn (Az.: 16 O 21/16) recht gegeben und verlangt nun vom DWD, die Gratis-Verteilung zu unterbinden. Im Urteil wurde dargelegt, dass die App nicht nur amtliche Warnungen verbreite, sondern auch umfassend über das Wetter informiere. Das Landgericht sieht in dem kostenlosen Konkurrenzangebot des öffentlichen DWD eine steuerfinanzierte Wettbewerbsverzerrung.

Gegen das Urteil kann Berufung eingelegt werden. Der DWD selber wollte sich zum Urteil selber noch nicht äußern. Betonte aber, dass der DWD mit der App als Behörde keine kommerziellen Ziele verfolge. Kann man nur hoffen, dass der Deutsche Wetter Dienst es nicht dabei belässt und Berufung einlegt. Oder wie seht ihr das? Wer die App noch nicht ausprobiert hat:

WarnWetter
WarnWetter
Preis: Kostenlos
WarnWetter
WarnWetter
Preis: Kostenlos
DWD WarnWetter
DWD WarnWetter
Entwickler: ‪Deutscher Wetterdienst‬
Preis: Kostenlos+

via: wp.de

Kostenlose WarnWetter-App vom DWD darf per Gerichtsurteil nicht mehr angeboten werden. Nur gegen Entgelt [Update]
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

23 Kommentare zu “Kostenlose WarnWetter-App vom DWD darf per Gerichtsurteil nicht mehr angeboten werden. Nur gegen Entgelt [Update]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.