Microsoft rührt die Werbetrommel für den Edge im Startmenü von Windows 10

Wer (noch) einen anderen Browser installiert und in den Einstellungen die App-Vorschläge (Gelegentlich Vorschläge im Menü Start anzeigen) nicht deaktiviert hat, wird jetzt wohl einen Vorschlag zum neuen Microsoft Edge bekommen.

Ein Reddit-User hat ein Bild vom Startmenü gepostet. Dort wird nun darauf aufmerksam gemacht: „Benutzt du immer noch den Firefox? Der Microsoft-Edge ist da.“ Sicherlich für alle interessant, die kaum oder gar keine Technik-News lesen und gar nicht wissen, dass der Edge (Chromium) schon erschienen ist bzw. überhaupt existiert.

Auch wenn der Edge (Chromium) demnächst als Update erscheint, vielleicht eine gute Idee darauf schon mal hinzuweisen. Aber ob sich ein Firefox-Nutzer dann auch an den Edge gewöhnt, ist dann natürlich wieder eine andere Geschichte. Aber wie immer bleibt da (wie bei jedem Programm-Wechsel) nur ein harter „Cut“. Anderes Programm weg und nur noch mit dem neuen arbeiten, bis man sich daran gewöhnt hat oder auch nicht.

via: reddit

Alle Microsoft Edge Downloads auch Insider:

Microsoft rührt die Werbetrommel für den Edge im Startmenü von Windows 10
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

34 Kommentare zu “Microsoft rührt die Werbetrommel für den Edge im Startmenü von Windows 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.