Bandizip 7 kommt in drei Versionen – Die Standard mit Werbung

Programme zum Packen und Entpacken von Dateien gibt es viele. WinRar, 7zip…. und eben auch Bandizip, welches einige von euch sicherlich einsetzen. Mit der Version 7, die derzeit als Beta getestet wird, gibt es aber eine Veränderung.

Wer jetzt Bandizip 6 installiert hat, wird automatisch auf die Bandizip 7 (Standard) aktualisiert werden. Neu ist dann die Pro und Enterprise Version. Der Unterschied zwischen den Versionen besteht darin, dass in der Standard-Version im Hauptfenster Werbung eingeblendet wird. Vom Funktionsumfang wurden auch einige Einschränkungen vorgenommen.

Aber es gibt auch was positives zu berichten. Die neue Version kommt mit einem Passwort-Manager, Erweiterten Kompressions-Einstellungen. Die weiteren Änderungen bisher in der Beta 5:

  • Eigenständiges Dekomprimieren des NSIS-Formats ohne auf externe Bibliotheken angewiesen zu sein.
  • Eigenständige Dekomprimierung des UDF-Formats ohne externe Bibliotheken (Unterstützung für UDF 2.60)
  • Dekomprimierung des PMA (LHA)-Formats im PM1-Verfahren
  • Verbesserte Geschwindigkeit bei der Kompression und Dekompression
  • Verbesserte Geschwindigkeit bei der Dekompression von RAR5-Dateien
  • Verbesserte Geschwindigkeit bei der Dekompression einiger Arten von 7Z-Dateien
  • Verbesserte Unterstützung für das DOS SFX-Format
  • Verbesserte Unterstützung für ZIP-Dateien, die im MBCS unter Unix komprimiert sind.
  • Neue Funktion zur Verarbeitung von hartverlinkten Dateien im TAR-Format
  • Neue Funktion zur Vorzuweisung des Festplattenspeichers für eine Ausgabedatei (Minimierung der Festplattenfragmentierung und Verbesserung der Geschwindigkeit bei der Dekompression)
  • Neuer Befehl „rn“ für die Kommandozeilenschnittstelle
  • Geänderter Name des Befehlszeilen-Komprimierungstools für die Konsole (bc.exe → bz.exe)

Ob sich die Firma BandiSoft mit der Änderung von Free auf Paid einen Gefallen tut, muss man abwarten. Ich denke viele, die diese Software bislang genutzt haben, werden sich überlegen, ob sie dann doch wechseln. Wobei Bandizip eigentlich ein gutes Programm ist. Aber 30 Dollar (Einmalkauf, kein Abo) für ein Pack-Programm und 20 Dollar pro PC in der Enterprise sind schon heftig. Wobei es für nur für die Enterprise einen Offline-Installer gibt. Mehr dazu hier.

via: ghacks
Bandizip 7 kommt in drei Versionen – Die Standard mit Werbung
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

17 Kommentare zu “Bandizip 7 kommt in drei Versionen – Die Standard mit Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.