Microsoft schraubt an den Office Updates – Reinstes Chaos

Kaum zu glauben, aber Microsoft feiert scheinbar zu viel. Denn im Update Katalog werden die Office 2016 Updates, die am 1.Oktober erschienen sind nun mit dem 8.10 datiert. Aber das ist noch nicht alles.

Konnte man bislang im Update Katalog die Office Updates egal welche als *.msu Datei im Update Katalog herunterladen und dann manuell per Doppelklick installieren, so sind es nun merkwürdige cab-Dateien. Öffnet man die cab, ist eine xml und eine msp Datei enthalten. Das betrifft jetzt nicht nur die aktuellen Updates. Soweit getestet wurden auch alle vorherigen Updates nun als *.cab Update bereitgestellt.

Einen Versuch die cab Dateien zu installieren ist bei Cluster Head mit einer Fehlermeldung kläglich gescheitert. Die einzelnen Beschreibungen zu den Dateien im Update-Katalog kann man mit diesen hier vergleichen. Dann weiß man womit man es zu tun hat.

Auch die direkten Links aus den Beschreibungen der Updates führen nun nicht mehr zu einer msu-Datei. Nein auch diese wurden nun in exe geändert. Warum Microsoft hier nun alles was nun geht geändert hat, weiß nur Microsoft selber. Wenn überhaupt. Lassen wir uns mal überraschen was uns noch blüht.

Microsoft schraubt an den Office Updates – Reinstes Chaos
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

21 Kommentare zu “Microsoft schraubt an den Office Updates – Reinstes Chaos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.