Surface Duo mit Android – Geht ja gar nicht….

Es gab schon ewig die Gerüchte um das „Surface Phone“. Nun hat es Microsoft unter dem Namen Surface Duo vorgestellt, das zum Start der Weihnachtsverkäufe im 4.Quartal 2020 erscheinen soll. Aber es war klar, dass den MS-„Fans“ da etwas stört.

Es kommt nämlich mit Android daher. Eigentlich eine gute Entscheidung. Denn so hat man alle Apps aus dem Play Store zur Verfügung. Für einige geht es ja gar nicht. Anstatt Android wollen sie lieber das neue Windows 10X auf dem Gerät haben und es wurde auch gleich eine Petition auf change.org gestartet.

„Das neu angekündigte Surface Duo mit Android ONLY erreicht nicht das, was viele Windows UWP-Entwickler und Microsoft-Fans wollen. Wir wollen ein Surface Duo-Gerät, das mit dem neuen Betriebssystem Windows 10x läuft und Android-Anwendungen emuliert.“

Dass daraus nicht wird ist abzusehen. Es wundert mich nur, dass es solange gedauert hat, bis jemand eine Petition startet. Für die echten Windows Mobile Fans ist es natürlich ein Schock Android auf einem Microsoft Gerät zu haben. Aber was will man machen.

Einen Vorteil kann die Geschichte schon bringen. Denn wie beim Edge, der nun auch Chromium basiert, könnte Microsoft nun auch unter Android mitmischen und Verbesserungen einbringen. Beim Edge hat es ja schon geklappt, sodass Google diese Änderungen in seinem Browser übernommen hat.

via: neowin
Surface Duo mit Android – Geht ja gar nicht….
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

14 Kommentare zu “Surface Duo mit Android – Geht ja gar nicht….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.