Microsoft-Event: Aktuelle Surface-Gerüchte

Nächste Woche Mittwoch wird Microsoft neue Surface-Geräte vorstellen – ein Livestream von dem Event wird auch angeboten  (wir berichteten). Nach und nach sickern nun auch immer mehr Informationen zur Hardware durch:

Surface 7

Demnach wird es ein möglicherweise als „Surface 7“ vermarktetes Modell mit einem für die Surface-Reihe komplett neuen Tablet-Design geben: Der vergleichsweise dicke Rand um den Bildschirm soll hier verschwinden – insbesondere rechts und links. Oben und unten wird er dagegen nicht ganz so schmal wegen der Windows-Hello-Kamera und des Docking-Anschlusses für die Tastatur. Insgesamt soll es optisch wohl an das iPad Pro erinnern.

USB-A und MiniDisplay-Port werden zugunsten von USB-C verschwinden. LTE ist wohl auch an Bord und beim Prozessor könnte es sich um einen ARM-Chip handeln. Das würde rein von der Logik auch zu dem angedachten schlankeren Gehäuse passen.

Apple iPad Pro

Surface Pro 7

Beim „normalen“ Surface Pro 7 wird sich dagegen wohl nicht so viel verändern. Das Gehäusedesign soll stark an die bisherigen Modelle erinnern. Beim Prozessor bleibt man offenbar auch Intel treu. Aufgrund des dicken Gehäuses wird man auch weiterhin einen USB-A-Port unterbringen können – der MiniDisplay-Port fällt dagegen weg und wird gegen USB-C ausgetauscht.

Surface Laptop 3

Das wichtigste gleich vorweg: Der Surface Laptop soll dieses Jahr tatsächlich in einer Variante ohne den fragwürdigen Alcantara-Bezug kommen. Beim Prozessor setzt man offenbar zukünftig auf AMD-Chips – zumindest bei einigen Modellen. Zudem wird es beim neuen Modell 2 Bildschirmgrößen mit 13,5″ und 15″ geben (wir berichteten). Auch hier wird 1 USB-C-Port verbaut sein. Beim Surface Laptop kann man also durchaus von einem größeren Update sprechen.

Neue Farben

Im letzten Jahr hatte Microsoft bei einigen Geräten schwarz als neue Farbe eingeführt. Möglicherweise gibt es dieses Jahr gelb, blau und rot. Dazu sei aber gesagt, dass zumindest für den Surface Laptop die Farben rot und blau nicht neu wären. Möglicherweise beziehen sich diese Farbvarianten auch einfach nur aufs Zubehör (Tastaturen).

Ob darüberhinaus noch etwas „futuristisches“ kommt, bleibt abzuwarten. Nachdem die Mircosoft-Fans ja lange Zeit ein Surface-Telefon wollten, träumt manch einer dieser Tage ja von einem Galaxy-Fold im XL-Format mit Surface-Branding.

Quelle: Frandroid
Microsoft-Event: Aktuelle Surface-Gerüchte
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.