GeForce 436.02 WHQL RP und Quadro RP Treiber steht zum Download bereit [Update: Treiber wurden aktualisiert]

[Update 21.08.] Die originalen Treiber ….international-whql.exe wurden von Nvidia wegen einem Fehler zurückgezogen. Diese wurden nun durch ….international-whql-rp.exe Treiber ersetzt. Wir haben die Downloadlinks aktualisiert.

[Original] Nvidia hat seinen Geforce Grafiktreiber auf die Version 436.02 WHQL aktualisiert. Optimiert und mehr Leistung bringt dieser Treiber für Apex Legends, Battlefield V, Forza Horizon 4, Strange Brigade und World War Z.

Auch einige SLI Profile wurden mit einem Update versehen. So BattleTech, Dakar18, Deep Rock Galactic, Fe, Fear the Night, Heavy Rain, Nelo, Overkill’s The Walking Dead. PC Building Simulator, Remnant: From the Ashes, Starlink: Battle for Atlasund Warhammer: Chaosbane.

Neuerungen, die mit dem Treiber integriert werden

  • Beta-Unterstützung für GPU Integer-Skalierung hinzugefügt
  • Neue Steuerung in der NVIDIA Systemsteuerung->Display->Anpassen der Desktop-Größe und -Position Seite. Unterstützt auf NVIDIA Turing GPUs und höher; Windows 10 April 2018 Update und höher.
  • Beta-Unterstützung für den Ultra-Low Latency Mode hinzugefügt
  • Ganzzahlige Skalierung ist ein neues GPU-Skalierungsverfahren, das Quellinhalte mit einer kleineren als der nativen Auflösung skaliert, indem es die Pixel mit dem maximal möglichen ganzzahligen Faktor in horizontaler und vertikaler Richtung dupliziert.
  • Beta-Unterstützung für den Ultra-Low Latency Mode hinzugefügt
  • Neue Steuerung unter NVIDIA Control Panel->3D->Manage 3D Settings.
  • Das NVIDIA Control Panel->3D Settings->Texture Filtering-Quality Control wurde auf „High Quality“ für Quadro-Produkte aktualisiert.
  • Unterstützung für den neuen Freestyle Sharpen Filter hinzugefügt
  • GPU-Paravirtualisierungsunterstützung für Microsoft Hybrid-Notebooks hinzugefügt
  • Unterstützung für 30-Bit-Farben hinzugefügt
  • Möglichkeit zum Aktualisieren der NVIDIA VirtualLink PPC-Firmware über die NVIDIA-Systemsteuerung hinzugefügt

Die behobenen Probleme sind:

  • [SLI][Shadow of the Tomb Raider]: Das Spiel stürzt mit „DXGI DEVICE HUNG Error“ ab.
  • [AutoCAD 2017][Maya]: Es kann zu einem Absturz mit einem weißen oder blauen Bildschirm kommen.
  • Der Mauszeiger wird nach dem Verlassen eines Spiels möglicherweise nicht richtig dargestellt.
  • [NVIDIA Systemsteuerung – Russisch]: Es liegt ein typografischer Fehler in der Datei Manage 3D Einstellungen->DSR Einstellungen vor.

Offene Probleme unter Windows 10

  • [Tom Clancy’s The Division II]: Das Spiel kann abstürzen, wenn es im DirectX 12-Modus gespielt wird.
  • [Forza Motorsport 7]: Es gibt Beschädigungen auf den Spuren im Spiel.
  • [Overwatch]: Die Spiele stürzen mit dem Fehler „Your rendering device has lost“ ab.
  • [HDR][Integer Scaling]: Blue-Screen-Crash oder Systemausfall beim Ändern der Auflösung möglich bei Verwendung der Ganzzahlskalierung mit HDR.
  • [Firefox][G-SYNC]: Wenn G-SYNC aktiviert ist, tritt bei der Wiedergabe von YouTube-Videos im Vollbildmodus ein Flackern auf, wenn Sie mit der Maus über die Timeline fahren.
  • Ein Systemabsturz tritt auf, wenn die Treiber auf einem System mit GPUs aus verschiedenen Systemen (zum Beispiel Fermi und Pascal) installiert werden.

Info und Download

GeForce 436.02 WHQL RP und Quadro RP Treiber steht zum Download bereit [Update: Treiber wurden aktualisiert]
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

17 Kommentare zu “GeForce 436.02 WHQL RP und Quadro RP Treiber steht zum Download bereit [Update: Treiber wurden aktualisiert]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.