Huawei: Verwirrung um HongMeng OS als Android-Ersatz

Nachdem die US-Blockaden gegen Huawei ausgesprochen wurden hat man sein eigenes Betriebssystem HongMeng OS (Ark OS) ins Spiel gebracht. Es soll schneller sein und wird schon getestet. Jetzt rudert man aber zurück.

Denn Firmenchef Liang Hua sagte nun „Wir haben uns noch nicht entschieden, ob HongMeng in Zukunft als Smartphone-Betriebssystem entwickelt werden kann“.. Auch Huawei-CEO Ren Zhengfei sagte kürzlich „HongMeng ist nicht für Handys konzipiert, wie jeder denkt. Wir haben das Betriebssystem nicht als Ersatz für Google entwickelt – und wenn Google sein Betriebssystem aus Huawei herausnimmt, müssen wir mit dem Aufbau eines Ökosystems beginnen, weil wir noch keinen klaren Plan haben.“.

Das verwirrt natürlich ungemein. Aber dahinter steckt sicherlich „Diplomatie“. Weil man derzeit wieder auf „Schmusekurs“ mit den USA ist, will man es sich nicht verderben, dass neue System zu forcieren. Sicherlich wird man die derzeitige Entwicklung nicht einstellen. Aber man wird nicht mehr die PR-Keule herausholen. Schon alleine um es sich mit der Ankündigung, dass man von der Blacklist genommen wird.

Dazu sagte Professor Michael Jacobides von der London Business School: „Die Tatsache, dass die USA eine so extreme Haltung eingenommen haben, bedeutet, dass Huawei in sein alternatives Betriebssystem investieren muss“ Hier wird man nur abwarten können, was nun in der nächsten Zeit passiert. Wobei es schade ist. Ein neues Betriebssystem neben Android und iOS würde dem Markt sicherlich gut tun.

Trotzdem macht man aber im Hintergrund weiter. Denn neben der Registrierung von neuen Marken hat man laut TNW den Namen Harmony für das HongMeng OS in Europa als Warenzeichen eintragen lassen.

Als Update: Inzwischen hat man offiziell zugegeben, dass das HongMeng OS nicht für Smartphones geeignet ist. Aber ich schätze mal das wird auch nur „Diplomatie“ sein. Man will sicherlich die USA nicht vergrämen und bastelt im Untergrund weiter.

Quelle: Forbes
Huawei: Verwirrung um HongMeng OS als Android-Ersatz
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

5 Kommentare zu “Huawei: Verwirrung um HongMeng OS als Android-Ersatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.