Huawei: HongMeng (Ark) OS wird auf 1 Millionen Handys getestet

Einen Bericht von China Daily und SCMP zufolge ist Huawei dabei 1 Millionen Smartphones mit dem eigenen Betriebssystem HongMeng zum Test auszuliefern. Wie der CEO Yu Chengdong sagte rechnet man damit das eigene Betriebssystem in diesem Herbst oder spätestens Im Frühjahr bereitzustellen.

Man hatte ja schon einige Zeit (seit 2012) an dem Projekt gearbeitet, bevor der US-Bann losging. Aber nun musste man handeln. Wie Yu Chengdong weiterhin sagte ist das HongMeng OS kompatibel mi den Android-Anwendungen und auch dass das neue Betriebssystem mit Tablets, PCs, Fernsehern, Autos und sonstigen Geräten kompatibel ist.

Man kann gespannt sein, wie Huawei hier den Bann mit seinem OS umgehen will. Man hat ab Mai ja nur eine 90-Tage Gnadenfrist bekommen. Das Umsatzziel hat Huawei für dieses Geschäftsjahr inzwischen heruntergeschraubt.

Huawei HongMeng wurde in China schon als Marke registriert. In der EU hat Huawei den Namen „Huawei Ark OS“ schützen lassen.

Huawei: HongMeng (Ark) OS wird auf 1 Millionen Handys getestet
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

13 Kommentare zu “Huawei: HongMeng (Ark) OS wird auf 1 Millionen Handys getestet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.