Auto Dark Mode 2.2 für Windows 10 ist erschienen

Mal kurz notiert: Über das kleine Tool Auto Dark Mode hatten wir Anfang März schon berichtet. Jetzt ist die Version 2.2 zum Download bereitgestellt worden.

Mit dem Tool kann man je nach Einstellung der Zeit das helle oder dunkle Windows 10 Theme automatisch aktivieren lassen. Armin hat in dieser Version noch einmal Codeänderungen vorgenommen. Weiterhin lässt sich nun für jedes Theme ein Wallpaper auswählen. Die Einstellungen können separat vorgenommen werden. Anwendungen, System und auch Edge können automatisch, oder eben hell oder dunkel eingestellt werden.

Weiterhin neu: „Das Hauptfenster hat nun den berühmten fließenden Design-Acryl-Effekt.“ Damit hat er für meinen Geschmack aber kräftig übertrieben. Denn auf einem helleren Untergrund ist kaum etwas zu sehen. [Update]: Dies kann aber auch daran liegen, dass ich es in der aktuellen Insider ausprobiert habe. Wer das Tool schon installiert hat, braucht nurauf das Fragezeichen in den Einstellungen drücken und nach Updates suchen.

Wer es einmal ausprobieren möchte, findet hier alle Einzelheiten und den Download

Auto Dark Mode 2.2 für Windows 10 ist erschienen
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

5 Kommentare zu “Auto Dark Mode 2.2 für Windows 10 ist erschienen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.