LG Q9: Bekanntes Smartphone offiziell in Südkorea vorgestellt

Bereits Ende August 2018 hatte LG neben dem LG G7 One auch das LG G7 Fit vorgestellt. Letzteres ist auch in Deutschland verfügbar. Etwas unverständlich für mich hat LG nun im Heimatland Südkorea das „neue“ LG Q9 offiziell präsentiert. Doch schaut man sich die Spezifikationen an erkennt man, dass es sich dabei letztlich um das LG G7 Fit handelt.

Warum man hier einen Namenswechsel im Richtung der Q-Serie vorgenommen hat, kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Zumindest hier nochmal die Daten zur Ausstattung in der Zusammenfassung.

  • 6,1 Zoll FullVision Super Bright IPS Display mit einer Auflösung von 3120 x 1440 Pixeln
  • Qualcomm Snapdragon 821 Octa-Core Prozessor
  • 4 GB RAM
  • 32 GB oder 64 GB interner Speicher (per MicroSD-Karte erweiterbar auf bis zu 2 TB)
  • Android 8.1 Oreo samt hauseigener Oberfläche vorinstalliert
  • 16 MP Rückseitenkamera mit f/2.2 Blende und 76° Weitwinkelobjektiv
  • 8 MP Frontkamera mit f/1.9 Blende und 80° Weitwinkelobjektiv
  • IP68 Zertifizierung
  • Fingerabdrucksensor
  • 3.000 mAh Akku mit QuickCharge 3.0 Unterstützung
  • USB Typ C Anschluss
  • 3,5mm Klinkenanschluss
  • Dual-Wlan ac, NFC und Bluetooth 4.2 LE
  • Boombox Lautsprecher
  • Unterstützung für Quad DAC
  • Maße: 153,2 x 71,9 x 7,9 (in mm)
  • Gewicht: 160 Gramm
Quelle: LG Korea
LG Q9: Bekanntes Smartphone offiziell in Südkorea vorgestellt
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Ein Kommentar zu “LG Q9: Bekanntes Smartphone offiziell in Südkorea vorgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.