[CES 2019] LG präsentiert neue XBOOM Lautsprecher

LG präsentiert bereits seit einigen Tagen vor der anstehenden CES 2019 die hauseigenen Neuheiten. Nun kommen auch noch Informationen zu neuen Lautsprechern dazu, welche man offiziell in Las Vegas zeigen wird. Die XBOOM-Familie umfasst Minikomponenten und All-in-One-Produkte, portable XBOOM Go Bluetooth-Lautsprecher und XBOOM AI ThinQ Smart-Lautsprecher.

Die neue XBOOM Minikomponente (Modell CL98) bietet eine solide Ausgangsleistung von 3500 W und enthält ein Kompressionshorn zur Erzeugung eines klareren, detaillierteren Klangs bei den höheren Frequenzen. Das XBOOM High-End-Produkt (Modell OL100) liefert eine solide Ausgangsleistung von 2000 W unter Verwendung eines speziellen Drucklautsprechers, der mit Hilfe einer gefalteten Luftführung hinter dem Treiber einen besonders hohen Schalldruck erzeugt. Die ebenfalls auf der CES 2019 neu vorgestellten LG XBOOM Lautsprecher der Serie Go PK liefern trotz ihrer kompakten Bauform und ihres geringen Gewichtes einen hervorragenden HiFi-Sound. Diese portablen Lautsprecher unterstützen den aptX HD-Codec für verlustloses 24-Bit-Audio-Streaming. Das LG XBOOM Produktportfolio ist in verschiedenen Baugrößen verfügbar, so dass die Anwender die geeignetste Lösung auswählen können. Die Premium All-in-One-Einheit (Modell OL100) bietet ein spezielles „Grab & Move“-Design mit einem Griff und Rollen für maximale Mobilität. Die XBOOM Freestyle-Lautsprecher (Modelle RK7 und RL4) können senkrecht oder waagrecht positioniert werden und lassen sich durch den X-Grip-Tragegriff bequem transportieren.

Wann und zu welchem Preis die Lautsprecher hierzulande verfügbar sein werden, wird LG nachberichten. Weitere Informationen zu den neuen Lautsprechern der XBOOM Serie findet ihr in der Pressemitteilung.

[CES 2019] LG präsentiert neue XBOOM Lautsprecher
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.