VirtualBox 6.0: Erster Release Candidate steht zum Download bereit

Neuigkeiten gibt’s aktuell aus dem Hause VirtualBox. Denn nach insgesamt 3 Betaversionen von VirtualBox 6.0 steht nun der erste Release Candidate der Version 6.0 zur Verfügung. Man scheint somit aktuell auf der Zielgeraden zu sein und will die neue Version möglicherweise noch 2018 präsentieren.

Auch im ersten Release Candidate von VirtualBox 6.0 wurden diverse Fehler behoben sowie an der Stabilität und Benutzerfreundlichkeit gearbeitet. Hier einmal der unvollständige Changelog der Änderungen seit der Beta 3:

  • Audio: added support for surround speaker setups (e.g. used by Windows 10 Build 1809)
  • Storage: added utility vboximg-mount on OS X to access the content of disk images on the host.
  • Documentation: complete rewrite.

In addition, the following items were fixed and/or added:

  • Linux Additions: fix for building vboxvideo on EL 7.6 standard kernel, contributed by Robert Conde (bug #18093)
  • Shared folders: performance improvements

Den Download findet ihr HIER.

VirtualBox 6.0: Erster Release Candidate steht zum Download bereit
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

12 Kommentare zu “VirtualBox 6.0: Erster Release Candidate steht zum Download bereit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.