1.1.1.1 DNS Service von Cloudflare startet Android und iOS Apps

Am 1.April hat Cloudflare seinen kostenlosen DNS Service 1.1.1.1 gestartet. Der Vorteil dabei ist, dass DNS-Anfragen nicht länger als 24 Stunden gespeichert werden. Heute, passend zum 11.11. hat man nun die mobilen Apps für Android und iOS bereitgestellt, damit man diesen Dienst auch mobil nutzen kann.

Man konnte zwar schon vorher die DNS-Verbindung auf den mobilen Geräten manuell auf 1.1.1.1 umstellen, aber mit den Apps ist es nun um einiges einfacher. Somit kann man zum Beispiel Seiten besuchen, die sonst nicht zugängig sind und auch die Provider selber können nicht erkennen, auf welchen Seiten man sich aufhält.

Quelle: Cloudflare
"Wir machen es für alle einfacher, ihre Erfahrungen zu machen, wenn sie das Internet privater nutzen. Die Menschen sollten nicht dafür bezahlen müssen, ein privateres Internet zu haben."

Wer die Apps einmal testen möchte:

1.1.1.1: Faster & Safer Internet
1.1.1.1: Faster & Safer Internet
Entwickler: Cloudflare
Preis: Kostenlos
1.1.1.1: Faster Internet
1.1.1.1: Faster Internet
Entwickler: Cloudflare
Preis: Kostenlos
1.1.1.1 DNS Service von Cloudflare startet Android und iOS Apps
Artikel teilen
Über den Autor

Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern. Jürgen

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

6 Kommentare zu “1.1.1.1 DNS Service von Cloudflare startet Android und iOS Apps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.