Gerücht: Microsoft HoloLens V2 kommt 2019

Nachdem Microsofts AR-Headset schon in der vergangenen Woche in den Schlagzeilen war, gibt es diese Woche auch wirkliche Fakten von Brad Sams über die HoloLens zu berichten: Demnach gab es bei der Entwicklung der zweiten Generation Schwierigkeiten, weshalb mit einem Release erst im zweiten Quartal 2019 zu rechnen sei.

Die HoloLens V2 wird kleiner als das Original sein und gleichzeitig ein größeres Sichtfeld und eine bessere Akkulaufzeit haben.

Der Preis soll unter dem der aktuellen Developer-Version (3.000 USD) liegen. Man kann aber fest davon ausgehen, dass auch die zweite Generation noch nicht für die breite Masse gemacht ist. Und ich bleibe dabei, dass sich Microsoft ins Zeug legen muss, um die HoloLens auch in normale Haushalte zu bringen, damit man in Redmond am Ende nicht wieder in die Röhre schaut.

Quelle: Brad Sams
Gerücht: Microsoft HoloLens V2 kommt 2019
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.