Visual Studio 2019 Roadmap für 2019 wurde aktualisiert

Mal als kurze Info: Microsoft hat die Roadmap für Visual Studio 2019 für das erste Quartal (Januar bis März 2019) aktualisiert. Nebenbei hat John Montgomery (Direktor des Programmmanagements für Visual Studio) bekanntgegeben, dass noch Ende 2018 die erste Preview und in der ersten Hälfte 2019 dann Visual Studio 2019 allgemein verfügbar sein wird.

Einige Verbesserungen hat er hervorgehoben.

  • Ein besserer und zuverlässigerer Debugger, der zu einem Out-of-Process-64-Bit-Prozess übergeht.
  • Verbesserte Suchgenauigkeit für Menüs, Befehle, Optionen und installierbare Komponenten.
  • Visual Studio-Tooling für Windows Forms und WPF-Entwicklung auf .NET Core 3.
  • Aber man sollte sich schon die ganze Roadmap anschauen
Visual Studio 2019 Roadmap für 2019 wurde aktualisiert
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.