Nvidia Geforce 416.16 WHQL Treiber steht bereit

Ein gewaltiger Versionssprung von Nvidia. Man hat heute den neuen Grafiktreiberreiber 416.16 WHQL zum Download bereitgestellt. Hauptaugenmerk liegt hier beim Support der Windows 10 1809 (Oktober 2018 Update) und auch der Veröffentlichung von DirectX Raytracing (DXR). Im NVIDIA Control Panel wurde im 3D Panel wurde eine Klarstellung hinzugefügt, dass die Einstellung ‚Triple Buffering‘ nur für OpenGL gedacht ist.

Behobene Fehler in dieser Version sind:

  • [Pascal GPUs][Quake HD Remix]: Schwarze quadratische Störungen treten auf, wenn Sie den Quake HD Remix-Modus mit aktivierten weichen Schatten verwenden.
  • [GeForce GTX 1060][Regime][Rainbow 6: Siege]: Temporäres Antialiasing führt zu einem Leistungsabfall.
  • [Titan Xp]: Der Treiberfehler (nvlddmkm) tritt beim Fortsetzen von S4 auf.
  • [Turing GPU][[[Netflix]: Die Wiedergabeauflösung zeigt bei Verwendung einer USB-C-HDMI-Verbindung keine 4K-Bitraten an.

Bekannte Fehler unter Windows 10

  • [Windows Defender Application Guard][vGPU][Surround]: Surround kann über das NVIDIA Control Panel nicht aktiviert werden, wenn der Edge Browser mit Application Guard über vGPU ausgeführt wird.
  • [Windows Defender Application Guard][vGPU][Surround]: Der Kantenbrowser mit Application Guard kann bei aktiviertem Surround nicht geöffnet werden.
  • Der AV-Receiver GeForce GTX 1060 schaltet nach 5 Sekunden im Ruhezustand in den 2-Kanal-Stereo-Modus.
  • [GeForce GTX 1080Ti]: Zufälliger DPC Watchdog-Verletzungsfehler bei der Verwendung mehrerer GPUs auf Mainboards mit PLX-Chips. [
  • [Firefox]: Der Cursor zeigt eine kurze Beschädigung an, wenn Sie mit der Maus über bestimmte Links in Firefox fahren.
  • [Windows Media Player][Notebook][MSHybrid]: Die Anwendung stürzt ab, wenn sie auf der integrierten Grafik ausgeführt wird, nachdem die NVIDIA GPU-Grafikeinstellungen auf High Performance gesetzt wurden.

Den Treiber könnt ihr wie immer hier herunterladen:

Nvidia Geforce 416.16 WHQL Treiber steht bereit
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

15 Kommentare zu “Nvidia Geforce 416.16 WHQL Treiber steht bereit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.