OnePlus 5 & 5T erhalten neue Open Betaversionen vom OxygenOS

Nachdem die User eines OnePlus 6 sich bereits über das Upgrade nach Android 9 Pie freuen dürfen, müssen User der älteren Geräte noch etwas warten. Gestern gab es zunächst einmal neue Open Betaversionen vom OxygenOS für das OnePlus 5 und 5T. Für das OnePlus 5 ist es die Betaversion 19 und für das OnePlus 5T Version 17.

Die neuen Betas bringen einige Verbesserungen mit und haben den aktuellen September 2018 Sicherheitspatch von Google an Bord. Fürs Backup mittels OnePlus Switch wird nun auch die Sicherung vom Home- und Sperrbildschirm hinzugefügt sowie die Sicherung von App-Daten. Hier einmal der Changelog:

System

  • Updated Android security patch to 2018.9

Weather

  • Optimized UI for the Weather App

OnePlus Switch

  • Added manual connection method if unable to connect switch with QR code on the old device
  • Supported backup and recovery for application data including the home screen, lock screen, and APP layout
  • Bug fixes and support for more Android models
OnePlus 5 & 5T erhalten neue Open Betaversionen vom OxygenOS
Artikel teilen
Über den Autor

Über das Anpassen & Abspecken von XP in die „Windows-Welt“ gekommen, interessiere ich mich eigentlich für jedes gute Stück Technik. Neben Windows hat auch Android bei mir ein zu Hause gefunden. Und ich bin jedes Jahr gespannt, was mich Neues erwartet. Bloggen ist eine Leidenschaft von mir und ich teile diese hier gerne mit euch.

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.