TreeSize Free 4.2 steht zum Download bereit – Partitionen und Ordner nach Speicherfresser durchsuchen

TreeSize hat eine neue Version bereitgestellt. Die 4.2.0.465. Das Tool gibt es einmal als Free-Version (Installer oder portabel) oder als Bezahlversion mit ein paar mehr Funktionen. TreeSize Free ist dafür geeignet, um nach Speicherfressern auf einer Festplatte, Partition oder in einem Ordner zu suchen und gegebenenfalls löschen. PS: windows.old sollte man aber trotzdem ber die Datenträgerbereinigung löschen.

Im Reiter Optionen kann man einstellen, dass das Tool immer als Administrator gestartet wird. TreeSize ohne Administrator zu starten, würde einige Systemordner nicht anzeigen. Man kann aber auch einen Haken setzen, dass TreeSize sich ins Kontextmenü eintragen kann. Hat den Vorteil, dass ein Rechtsklick auf einen Ordner ausreicht, um das Tool zu starten.

Hier gibt es aber in der neuen Version eine Änderung. Denn im Papierkorb und auch ZIP-Dateien wird TreeSize ab der Version 4.2 im Kontextmenü nicht mehr angezeigt. Die weiteren Änderungen in dieser Version:

  • Das im Verzeichnisbaum hervorgehobene Element wird nun auch im Treemap-Chart hervorgehoben.
  • Das Produktsymbol für TreeSize Free wurde aktualisiert.
  • Der Fortschritt eines laufenden Scans wird nun auch in der Statusleiste unten im Fenster angezeigt.
  • Die Unterstützung für hochauflösende Monitore und Multi-Monitor-Setups wurde verbessert.
  • Bugfix: Beim Betrachten des OneDrive-Ordners wurden Unterordner manchmal falsch als symbolische Links erkannt. TreeSize Free scannt nun den OneDrive-Ordner wie erwartet.
  • Bugfix: Unter bestimmten Umständen würde sich ein angezeigtes Kontextmenü auf einen anderen als den im Verzeichnisbaum ausgewählten Eintrag beziehen. Dieses Problem wurde behoben.
  • Einige kleinere Korrekturen und Verbesserungen wurden eingebaut.

    Info und Download

  • jam-software.com/treesize_free Im Auswahlfenster lässt sich dann die portable Version anstatt der Installer auswählen.
  • Für Windows 10, 8.1, 8, und Windows 7 geeignet.
  • Einen Vergleich zwischen der Free, Personal und Profissional Version findet ihr hier.
TreeSize Free 4.2 steht zum Download bereit – Partitionen und Ordner nach Speicherfresser durchsuchen
Artikel teilen
Über den Autor

Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern. Jürgen

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

2 Kommentare zu “TreeSize Free 4.2 steht zum Download bereit – Partitionen und Ordner nach Speicherfresser durchsuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.