YouTube für Android: Inkognito-Modus wird getestet

Und noch schnell eine Nachricht in Sachen YouTube nachgeliefert. Denn wie ich im Netz lesen konnte, testet man aktuell offenbar einen Inkognito-Modus für die Android App. Damit würden letztlich Suchanfragen sowie angeschaute Videos nicht mehr im eigenen Verlauf auftauchen.

Einige User sollen bereits als Tester den neuen Modus nutzen dürfen. Wenn man den Inkognito-Modus nutzt, ist man nicht mit dem eigenen Konto angemeldet und bekommt somit auch keinen direkten Zugriff auf eigene Abos bei YouTube.

Wann der neue Modus dann für Alle in der YouTube App für Android Einzug erhält, ist bislang noch nicht bekannt. Sobald der Inkognito-Modus bereitsteht, berichten wir nach.

YouTube für Android: Inkognito-Modus wird getestet
Artikel teilen
Über den Autor

Über das Anpassen & Abspecken von XP in die „Windows-Welt“ gekommen, interessiere ich mich eigentlich für jedes gute Stück Technik. Neben Windows hat auch Android bei mir ein zu Hause gefunden. Und ich bin jedes Jahr gespannt, was mich Neues erwartet. Bloggen ist eine Leidenschaft von mir und ich teile diese hier gerne mit euch.

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.